Nutzt ihr die Smartlock-Funktion eures Smartphones?

vom 06.05.2019, 05:29 Uhr

Ich habe festgestellt, dass mein neues Smartphone die so genannte Smartlock-Funktion hat. Soll heißen, dass ich einstellen kann, an welchen Orten das Gerät dauerhaft entsperrt ist, weil diese Orte beispielsweise als vertrauensvoll und sicher eingestuft werden. So kann man den Wohnort theoretisch angeben. Man kann auch eingeben, dass das Smartphone erst entsperrt ist, wenn es irgendwo abgelegt ist und nicht, wenn man es in der Hand hält. Nutzt ihr die Smartlock-Funktion eures Smartphones? Findet ihr sie praktisch oder eher überflüssig?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



"Nutzen" finde ich jetzt in meinem Fall übertrieben. Ja, mein Samsung lässt sich mit Fingerabdruck aktivieren, was mich tierisch nervt, aber was tut man nicht alles für die Sicherheit. Daher fand ich die Funktion, es wenigstens Zuhause nicht ständig anwenden zu müssen, sehr willkommen.

Leider ist die Technik hier wohl noch nicht ausgereift oder mein Smartphone will einfach nicht. In ca. 80% aller Aktivierungen ist Smartlock nicht besonders Smart und erkennt mein Zuhause, trotz stets aktivierter Standortübertragung nicht. Meistens werde ich noch zusätzlich mit einer sporadischen Passwortabfrage belästigt.

Benutzeravatar

» Pikalina » Beiträge: 699 » Talkpoints: 54,66 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Zurück zu Handy & Telefon

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^