Durch Anti-Baby-Pille mehr oder stärker schwitzen?

vom 09.03.2019, 10:44 Uhr

Ich habe gelesen, dass eine Nebenwirkung der Anti-Baby-Pille vermehrtes oder starkes schwitzen sein kann. Manche Frauen würden dann nur nachts sehr stark schwitzen und andere auch Tagsüber. Dafür wäre die kleinste Anstrengung ausreichend. Das soll vor allem bei östrogenfreien Pillen oder solchen, die nur wenig Östrogene enthalten der Fall sein. Ich stelle mir das sehr unangenehm vor und denke, dass es auch zu einer Belastung werden kann.

Habt ihr selbst schon die Erfahrung von vermehrtem schwitzen durch die Pille gemacht? Wäre das für euch ein Grund, um die Pille zu wechseln oder ganz abzusetzen? Kennt ihr ansonsten Frauen, die stärker und mehr geschwitzt haben, als sie die Pille eingenommen haben? Ist da ein Pillenwechsel durchaus ratsam?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 31682 » Talkpoints: 1,91 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Die Pille greift in den Hormonhaushalt der Frau ein und es werden immer mehr Nebenwirkungen bekannt. Ich kann gar nicht verstehen, dass sich Frauen das noch antun. Es gibt heutzutage so viel Alternativen zur Pille. Ich habe früher auch die Pille genommen. Aber die Nebenwirkungen waren mir einfach zu stark. Das Schwitzen war nur eine kleine Nebenwirkung. Frauen, die schon in den Wechseljahren waren oder sind, können da ein Lied von singen, wie das mit dem Schwitzen ist und wahrscheinlich gaukelt die Pille dem Körper da einiges vor.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41638 » Talkpoints: 85,65 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Die Pille hat eine ganze Reihe Nebenwirkungen die nicht ohne sind. Das nun auch starkes Schwitzen zu den Nebenwirkungen dazu kommt verwundert mich also nicht. Die Pille greift massiv in den Hormonhaushalt ein und verändert den Körper (und sogar den Gemütszustand) ungemein. Ich habe schon vor Jahren genau aus diesen Gründen die Pille abgesetzt. Ich kann verstehen das Frauen die Pille immer noch nehmen weil die es noch zu wenige gute Hormon-freie Alternativen gibt. Wenn man jedoch eine gute Alternative für sich gefunden hat sollte man möglichst schnell wieder mit der Einnahme der Pille aufhören.

Bisher haben noch keine meiner Bekannten davon berichtet das Sie bei sich vermehrtes Schwitzen durch die Pille feststellen konnte. Allerdings kann ich mir schon vorstellen das dies mitunter ein Grund wäre die Pille abzusetzen. Wenn jemand wirklich extrem stark schwitzt kann das nämlich sehr belastend sein.

» Anijenije » Beiträge: 2593 » Talkpoints: 8,82 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^