Sich wie auf neue Serienstaffeln vorbereiten?

vom 21.01.2019, 14:43 Uhr

In wenigen Monaten wird die finale Staffel von Game of Thrones erscheinen und sehr viele Fans fiebern diesem Event entgegen und spekulieren neugierig darüber, wie es thematisch in Game of Thrones weitergehen könnte. Sicherlich gibt es verschiedene Wege, sich auf die neue Staffel vorzubereiten. Manche lassen es einfach auf sich zukommen, andere wiederum sehen vorab alle Staffeln noch einmal durch.

Wie bereitet ihr euch auf eine neue Serienstaffel vor - nicht unbedingt Game of Thrones, sondern eine beliebige Serie? Schaut ihr da alle Staffeln noch einmal oder lasst ihr alles auf euch zukommen? Könnt ihr euch denn an die Inhalte vorher erinnern, wenn das Staffelfinale länger auf sich warten lässt?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: -0,26 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich schaue dann, wenn viel Zeit dazwischen war, alle Staffeln und Folgen nochmal an. Dann weiß man wieder was so passiert ist und kann sich dann umso mehr auf das freuen was noch kommt. Ansonsten finde ich einfach auf sich zukommen lassen schon in Ordnung, wenn nicht viel Zeit verstrichen ist, aber wenn das der Fall ist, weiß man ja nicht mehr um was es so alles ging und dann finde ich nochmal sehen sinnvoll.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 41650 » Talkpoints: 27,71 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Es gibt noch die Möglichkeit sich eine Zusammenfassung anzuschauen wenn man nicht so viel Zeit investieren möchte. Für "Game of Thrones" gibt es auf Youtube mehrere sehr gut gemachte Kanäle von Fans. Sind sogar welche auf Deutsch dabei. Ich werde mal schauen, was diese Kanäle für die finale Staffel geplant haben und wahrscheinlich auch wieder das ein oder andere Video anschauen um mich wieder in der Handlung zurechtzufinden.

"Game of Thrones" ist da aber eher eine Ausnahme. Andere Serien haben keine so komplexe Handlung und weniger Figuren, da brauche ich keine Erinnerung. Außerdem gibt es nicht von jeder Serie Fans, die hochwertige Videos produzieren.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 24987 » Talkpoints: 19,72 » Auszeichnung für 24000 Beiträge



Ich habe bisher bei keiner Serie wirklich nochmal alle vorherigen Staffeln geschaut, auch wenn es vielleicht mal länger gedauert hat, bis eine Staffel erschienen ist. Manchmal habe ich mir meine liebsten Folgen nochmal angesehen, um mich wieder an die Charaktere zu gewöhnen, aber allgemein lasse ich das dann schon auf mich zukommen und komme dann auch schnell wieder in das Thema hinein.

» Barbara Ann » Beiträge: 28342 » Talkpoints: 31,95 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Ich bereite mich da gar nicht vor. Mir wäre es viel zu viel Aufwand, vor jeder Staffel noch einmal alles Vergangene anzusehen und so viel Zeit hätte ich auch niemals, auch wenn ich durchaus Leute kenne, die das so handhaben. Ich komme aber so mittlerweile schon eher selten zum Serien schauen und ich bin froh, wenn ich mal eine Folge vorankomme, so dass ich keine Zeit aufwenden mag, um noch einmal alles von vorne zu schauen.

Ich lese mir höchstens durch, was vorher passiert ist oder schaue mir eine kleine Zusammenfassung an, was aber auch nicht immer sein muss. Das ist nur dann der Fall, wenn viel Zeit vergangen ist. Ansonsten starte ich einfach direkt. Nach spätestens einer Folge bin ich dann ohnehin wieder richtig drin und weiß auch wieder, was vorher passiert ist.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 33674 » Talkpoints: 95,42 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^