Geeignete Füllungen für Tassen als Geschenke

vom 11.01.2019, 07:39 Uhr

Ich verschenke gerne nützliche Sachen, die aber auch schön sind und die man sich vielleicht normalerweise nicht kaufen würde. Dazu gehören manchmal auch Tassen, wie zum Beispiel für den Osterbesuch eine Tasse mit Frühlingsmotiven. Solche Geschenktassen fülle ich gerne, etwa mit verschiedenen Teebeuteln für Teeliebhaber, Gummibärchen für Kinder oder Rührstäbchen mit Kandiszucker. Mit was könnte man eine solche Tasse noch füllen?

» anlupa » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Du kannst dafür doch alles nehmen, was sich irgendwie in einer Tasse unterbringen lässt. Das muss ja nicht unbedingt etwas zum essen oder trinken sein. Badeperlen, Kerzen oder eine zusammengerolltes Paar Socken. Ich habe irgendwann auch mal eine Tasse geschenkt bekommen, die mit einer Sukkulente bepflanzt war. Also die Tasse war praktischer der Übertopf für die Pflanze.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 22930 » Talkpoints: 136,67 » Auszeichnung für 22000 Beiträge


Wenn ich eine Tasse verschenke, dann lege ich meistens irgendetwas hinein, was man auch in Kombination mit der Tasse nutzen kann. Hochwertigere Tees in Abpackbeuteln zu 100 oder 200 Gramm eignen sich zum Beispiel sehr gut, zumal man in größeren Fachgeschäften auch eine tolle Auswahl an außergewöhnlichen Sorten hat, unter denen sich für jeden Teeliebhaber etwas passendes findet. Allerdings passen auch Trinkschokoladen, Kaffeepads- oder Kapseln oder Getränkepulver ganz anderer Art gut hinein.

Oftmals kombiniere ich das "trinkbare" Geschenk auch noch mit einem leckeren Snack wie einer Tafel Schokolade, einem Päckchen Kekse oder Bonbons. Dazu lege ich dann manchmal noch eine dekorative Kleinigkeit oder andere nützliche Dinge wie Stifte, Lesezeichen und Co. Ich bin auch der Meinung, dass der Tasseninhalt nicht unbedingt verzehrbar sein muss, aber ich finde es trotzdem nett, wenn zumindest einige der Komponenten des Geschenks thematisch oder vom Gebrauchsaspekt her zusammenpassen.

Was ich aber auch schon gesehen habe, waren zu Pflanzentöpfen umfunktioniere Tassen. Das sieht ordentlich verpackt auch sehr hübsch aus, und nutzt man einen Untertopf für das Gewächs, wird die Tasse auch nicht extrem dreckig und ist nach einem kurzen Spülgang bedenkenlos einsatzbereit.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6045 » Talkpoints: 979,86 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Ich finde es auch schön, Dinge in einer Tasse zu verschenken und ich finde es neben den genannten Dingen noch schön, Zutaten für einen Tassenkuchen in die Tasse zu geben, wenn man weiß, dass die beschenkte Person so etwas mag. Dann kann man der Tasse noch das Rezept beilegen und hat so ein komplettes Geschenk. Ansonsten finde ich auch noch die Schokolade am Löffel schön, die man dann in Milch auflösen und als Kakao trinken kann.

» Barbara Ann » Beiträge: 27489 » Talkpoints: 65,91 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Im Prinzip kann man doch ziemlich viele Dinge in so einer Tasse unterkommen, je nach Größe der Tasse. Besonders gerne schenke ich natürlich losen Tee in der Tasse, passend dazu dann ein Teesieb und auch Kandiszucker, da dieser sich optisch ganz gut macht oder Teeblumen und dazu ein durchsichtiges Glas. Wobei man auch andere Dinge hineinlegen kann, zum Beispiel Trinkschokolade, Kekse oder auch fertige Mischungen, wenn das Glas der Tasse durchsichtig ist und man nicht mehr viel dazugeben muss. Das Ganze passt dann super mit kleinen Marshmallows.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 39738 » Talkpoints: 6,39 » Auszeichnung für 39000 Beiträge


Tassen verschenke ich nicht mehr so gerne. Zwar sind Tassen an sich ja praktisch, wobei im Prinzip doch jeder viel zu viel davon hat. Zumindest geht es mir selbst so, wobei ich das gleiche von Freunden und Bekannten gehört habe. Man bekommt ja immer mal wieder Tassen geschenkt und kauft sich auch mal hin und wieder selbst eine, so dass man im Endeffekt viel zu viel davon hat. Von daher würde ich da eher vorsichtig sein und mich am besten vorher informieren, wie es bei den entsprechenden Person diesbezüglich aussieht.

Wenn man eine Tasse verschenkt, finde ich es aber auch immer schön, wenn man noch etwas anderes dazu verschenkt. Man kann ja wirklich viel verschiedenes in eine Tasse hineingeben. Dazu zählen Teebeutel, loser Tee, Kandiszucker, Bonbons, oder Pralinen.

Man kann ja aber wirklich alles mögliche hineintun. Auch Gutscheine, Geld, Blumensamen, Kerzen, Grußkarten, Schmuck oder solche Sachen eignen sich dafür. Auch so kleine Sektflaschen kann man ja nehmen. Man muss nur darauf achten, dass das Gewicht so verteilt ist, dass die Tasse nicht umfällt, wenn sie eigenständig auf dem Tisch steht. Ansonsten sind der Fantasie aber keine Grenzen gesetzt.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31514 » Talkpoints: 62,31 » Auszeichnung für 31000 Beiträge


Ich habe einmal auf einem Töpfermarkt eine große Tasse mit dem Vornamen der Mutter meiner Freundin gekauft. Sie war formschön und geschmackvoll und man konnte sie eben nicht überall kaufen. Nun wollte ich sie zu ihrem Geburtstag verschenken und dachte, dass sie sich sicher auch über ein Blümchen dazu freuen würde.

Dann kam mir die Idee, die Tasse zu bepflanzen. Ich kaufte nun eine kleine Topfrose und pflanzte diese in die Tasse ein. Und das individuelle Geschenk kam richtig gut bei der Beschenkten an. Auch schöne Badepralinen und Duschperlen machen sich gut in einer Tasse und werten sie als Geschenk richtig gut auf.

Benutzeravatar

» Quasselfee » Beiträge: 1491 » Talkpoints: 81,31 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^