Lockerung von Werbebann für Bitcoins nachvollziehbar?

vom 29.06.2018, 10:49 Uhr

Laut Medienberichten hatte Facebook aus Sorge vor Betrügern einen Werbebann in Bezug auf Digitalwährungen wie Bitcoins etc. verhängt. Nun ist das Werbeverbot aber wieder gelockert worden. Was haltet ihr von dieser Kehrtwende? Findet ihr, dass man den Werbebann in Bezug auf Bitcoins und andere Digitalwährungen konsequent durchziehen sollte? Oder war der Werbebann eurer Ansicht nach viel zu streng?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 26035 » Talkpoints: 0,17 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Ich fand den Werbebann gut, denn so konnte man die Nutzer vor Betrügern ein Stück weit schützen. Aber Facebook sagt ja, dass die Lockerung des Werbebanns nicht bedeutet, dass nun wieder Betrügern Tür und Tor geöffnet ist und unlautere Angebote auf der Seite stehen, sondern dass jede einzelne Werbeanzeige genau geprüft wird, bevor sie online kommt. Ich kann nur hoffen, dass das auch stimmt.

» Barbara Ann » Beiträge: 25330 » Talkpoints: 20,92 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^