Ungefragt Selfies mit Polizisten machen einfach nur dreist?

vom 12.06.2018, 17:57 Uhr

In der Fußgängerzone haben neulich mehrere asiatische Touristen mit Polizisten ungefragt Selfies gemacht. Dabei wurde Peace gezeigt oder eine lustige Grimasse gemacht. Als die Polizisten das merkten, haben sie die Touristen mit Handzeichen weggeschickt und sich das Gesicht mit ihren Händen verdeckt.

Ist es einfach nur dreist, ungefragt mit Polizisten Selfies zu machen? Wäre hier auch eine andere Amtshandlung angemessen gewesen oder sollte man Touristen auch gewisse Freiheiten gönnen? :think:

» celles » Beiträge: 7719 » Talkpoints: 65,68 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Mir erschließt sich nicht, was das primär mit Touristen oder mit den Polizisten zu tun haben sollte. Meiner Ansicht nach sollte niemand ungefragt fotografiert werden, der das nicht möchte. Da gibt es keine Ausnahmen. Wenn ein Tourist Fotos machen möchte, kann er ja fragen (Englisch wird ja wohl jeder ausreichend können) oder man nimmt die Menschen in der Innenstadt, die gezielt auf Fotos mit Touristen aus sind. Ich habe schon häufiger Menschen gesehen, die dann so tun als wären sie Statuen als Metall oder die kleiden sich im Barock-Stil für die Touristen. Das wäre doch auch eine Möglichkeit.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25956 » Talkpoints: 1,50 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ich kann Deine Frage nicht verstehen. Vielleicht solltest Du mal sehen, was japanische Touristen so alles fotografieren. Da kann ich von Selfies mit Klofrauen in der Lufthansa Lounge sprechen, Selfies mit Stewardessen, Selfies mit Bauarbeitern und Polizisten haben eine Uniform und diese ist sicher noch interessanter für solche Selfies. Dass man sich eben mit Leuten der Exekutive einfach so ablichtet, finde ich aber dreist.

» celles » Beiträge: 7719 » Talkpoints: 65,68 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich kann so ein Verhalten auch gar nicht verstehen und muss sagen, dass ich das aber nicht nur auf Polizisten beziehen würde. Wenn jemand mit mir ungefragt ein Selfie machen würde, würde ich das auch unmöglich finden. Das geht doch gar nicht und jeder muss doch entscheiden können, ob er mit auf das Foto möchte oder eben nicht.

» Barbara Ann » Beiträge: 25286 » Talkpoints: 5,05 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Mich haben schon Koreaner förmlich dazu gedrängt, dass ich mit ihnen auf ein Selfie komme. Der Hintergrund war, dass sie einen Wettbewerb laufen hatte, bei dem es darum ging, sich mit möglichst vielen Leuten abzulichten, die Eis essen. Die haben so auf mich eingewirkt, dass ich gar nicht mehr aus dieser Situation herauskam. Von einem freiwilligen Selfie war auch hier keine Rede. :|

» celles » Beiträge: 7719 » Talkpoints: 65,68 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^