Beschlagen von Brille verhindern können?

vom 16.05.2018, 08:00 Uhr

Seit einiger Zeit bin ich selbst Brillenträgerin und muss mich doch sehr daran gewöhnen, dass die Gläser schnell beschlagen, je nachdem wo man sich aufhält und wie das Wetter gerade ist. Besonders störend und einschränkend finde ich es im Auto. Da habe ich die Brille schon absetzen müssen, weil ich durch die beschlagenen Gläser einfach nicht ausreichend sehen konnte.

Nun gibt es ja schon solche Gläser, die entspiegelt oder sogar polarisiert sind. Auch eine besonderes Beschichtung, die Regen abperlen lässt. Da frage ich mich, ob man irgendwie verhindern kann, dass die Gläser beschlagen.

Gibt es irgendwelche Tricks, wie man das Beschlagen von Brillengläsern verhindern kann? Oder zumindest, wie man die Gläser dann schnell wieder klar bekommt? Oder gewöhnt man sich mit der Zeit daran, dass das passiert und ist darauf eingestellt?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 26529 » Talkpoints: 0,35 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Nelchen hat geschrieben:Nun gibt es ja schon solche Gläser, die entspiegelt oder sogar polarisiert sind. Auch eine besonderes Beschichtung, die Regen abperlen lässt. Da frage ich mich, ob man irgendwie verhindern kann, dass die Gläser beschlagen.

Nein das kann man nicht. Ich trage seit Jahrzehnten Brille und diese Methode gibt es nicht. Ich hatte im Auto allerdings noch nie das Problem, dass da die Brille beschlagen ist, da war meine Sicht immer einwandfrei. Aber da das von der Umgebungstemperatur abhängig ist und nicht von den Gläsern, kannst du probieren wie du willst. Frag sogar beim Optiker nach. Meinst du nicht, dass die dir so etwas schon längst verkauft hätten, wenn es so etwas gäbe? Wäre doch das Verkaufsargument schlechthin.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 18008 » Talkpoints: 3,43 » Auszeichnung für 18000 Beiträge


Natürlich kann man das Beschlagen der Brille deutlich verringern. Es Gläser mit entsprechender Beschichtung, die verhindert Recht zuverlässig, dass Wasser an den Gläsern kondensieren kann. Allerdings haben diese Beschichtungen den Nachteil, dass sie nicht mit anderen Beschichtungen wie beispielsweise einer Entspiegelung kombinierbar sind.

Aber es gibt Sprays und Putztücher, die das Beschlagen zuverlässig für zwei bis drei Tage verhindern. Dann muss man nachlegen. Und im Notfall hilft Spülmittel. Auftragen, einwirken lassen und dann den Film mit einem weichen Tuch auspolieren. Das klappt auch ganz gut, verträgt sich aber auf Dauer angewendet nicht mit jeder Beschichtung.

» cooper75 » Beiträge: 9496 » Talkpoints: 170,08 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^