Hattet ihr schon einen Wäschetrocknerbrand?

vom 20.10.2016, 10:34 Uhr

Ich habe nun gelesen, dass es viel häufiger zu einem Brand des Wäschetrockners kommt, als man meint. Statistisch gesehen soll einmal in der Woche ein Trockner in Deutschland brennen.

Ich habe erst seit kurzem einen Wäschetrockner, den ich gebraucht gekauft habe. Allerdings benutze ich ihn sehr sehr selten und habe auch schon gedacht, dass ich ihn vielleicht doch nicht hätte kaufen sollen. Daher habe ich auch noch nicht erlebt, dass ein Wäschetrockner gebrannt hat. Aber meine Schwiegermutter hatte es vor ein paar Monaten, dass ihr sehr alter Trockner plötzlich Funken zündetet und qualmte. Zu einem richtigen Brand kam es da zum Glück nicht. Allerdings war der Trockner sicher schon 20 Jahre alt und daher ließ sich dies auf das Alter zurückführen.

Habt ihr auch schon erlebt, dass ein Wäschetrockner gebrannt hat? Wie habt ihr da reagiert? Habt ihr danach wieder einen neuen Wäschetrockner gekauft? Oder hattet ihr zu viel Angst, dass es nochmal zu einem Brand kommen könnte?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 28873 » Talkpoints: 4,07 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Wir haben ungefähr 40 Millionen Haushalte in Deutschland, davon haben mehr als 16 Millionen einen Wäschetrockner. Wenn von dieser Anzahl ein Gerät pro Woche brennt, dann sind das gerade einmal 52 Geräte von über 16 Millionen. Das ist nicht sonderlich oft. Bei mir hat noch kein Trockner gebrannt oder gequalmt. Ich kenne auch niemanden, dem das passiert ist.

» cooper75 » Beiträge: 10259 » Talkpoints: 75,03 » Auszeichnung für 10000 Beiträge


Ich verstehe diese Panikmache in dieser Hinsicht überhaupt nicht. Cooper hat ja schon sehr gut vorgerechnet, wie häufig das dann tatsächlich vorkommt, sodass in meinen Augen absolut gar kein Grund zur Sorge besteht. Meine Eltern haben seit vielen Jahren einen Trockner, in meinem Haushalt ist ebenfalls einer. Da ist noch nie etwas passiert und ich kenne ebenfalls niemanden, dem das passiert ist.

Wir wissen ja auch nicht, wie es zum Brand gekommen ist. Das kann genauso gut durch einen Fehler in der Anwendung passiert sein, weil zum Beispiel die Flusen aus dem Trockner nicht restlos entfernt worden sind oder was auch immer. Das hat aber mit dem Gerät an sich nichts zu tun finde ich.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25960 » Talkpoints: 2,52 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Zurück zu Technik & Elektronik

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^