Überwachungskameras zur Gesichtserkennung gut finden?

vom 23.08.2017, 14:30 Uhr

In Berlin läuft derzeit ein Pilotprojekt, wo beim dortigen Bahnhof Südkreuz mehrere Überwachungskameras zur Gesichtserkennung eingesetzt und erprobt werden. Läuft dieser Test positiv ab, so wird schon laut über einen bundesweiten Einsatz nachgedacht, wogegen jetzt schon verschiedene Datenschutzorganisationen vehement sturmlaufen. Was haltet ihr denn von der Installation derartiger Überwachungskameras unter dem Vorwand der Terrorbekämpfung? Würdet ihre solche Überwachungstechnik durchweg gut finden oder auch eher kritisch sehen und ablehnen?

Benutzeravatar

» mikado* » Beiträge: 2481 » Talkpoints: 591,23 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich finde es sehr sinnvoll, wenn Überwachungskameras mit einer solchen Technik aufgerüstet werden, weil es die Sicherheit und Gerechtigkeit einfach nachhaltig stärken wird. Die Gesichtserkennung kann ja sowohl präventiv als auch zur Auflösung verschiedener Verbrechen verwendet werden. Bedenken bezüglich der menschlichen Privatsphäre habe ich derweil nicht, da diese Technik ja nur greift, wenn es auch einen Grund dafür gibt.

Ich weiß aber nicht, wie gut und zuverlässig die Technik in ihrer ersten Generation funktionieren wird, aber irgendwann muss ja damit begonnen werden. Mit Sicherheit kommen hier auch gewisse Kosten auf den Staat zu, die zur Bekämpfung von Terror und Verbrechen jedoch angebracht sind.

Benutzeravatar

» Synchro » Beiträge: 1641 » Talkpoints: 0,13 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Synchro hat geschrieben:Bedenken bezüglich der menschlichen Privatsphäre habe ich derweil nicht, da diese Technik ja nur greift, wenn es auch einen Grund dafür gibt.

Das halte ich für ziemlich naiv gedacht ehrlich gesagt. Denn man weiß nie, wie die Technik wirklich eingesetzt wird. Hinterher wird sie auch dann eingesetzt, um das Einkaufsverhalten zu analysieren und um noch bessere Werbestrategien zu entwickeln. Man weiß auch nicht, ob die Daten nicht hinterher heimlich verkauft werden oder das System gehackt werden kann. Ich bin da ziemlich skeptisch und glaube nicht so recht an den Erfolg und Sicherheit, die durch diese Massenüberwachung und Kontrolle versprochen werden.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25864 » Talkpoints: 1,32 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Zurück zu Technik & Elektronik

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^