Wie Kollegen neue Unterlagen zukommen lassen?

vom 16.04.2018, 16:22 Uhr

Ich habe eine Kollegin auf Arbeit, die ziemlich anstrengend ist und sie scheint auch nicht gerade die hellste Kerze auf der Torte zu sein. Ich hatte von ihr einen Auftrag erhalten, 3 Sachen für sie auszuwerten, wobei ich zwei Sachen schon abgehakt hatte. Ich habe im Prinzip auf den dritten Stapel gewartet, wobei der aber nicht aufgetaucht ist. Ich habe regelmäßig in mein Fach auf Arbeit geschaut, wo gerne Mal neue Aufgaben abgelegt werden. Da war aber zwei Wochen nichts zu sehen. Auch die Nachfrage bei den Kollegen brachte keine weiteren Erkenntnisse, während besagte Kollegin die ganze Zeit im Urlaub und damit nicht ansprechbar war.

Nun kam die Kollegin heute an und wollte die Sachen haben, wobei ich zu ihr meinte, dass sie mir den dritten Stapel nicht gegeben hätte und die Aufgabe daher nicht fertig sei. Daraufhin war sie schockiert. Sie hätte die benötigten Unterlagen auf Schreibtisch XY für mich hinterlassen. Der Witz ist nur, dass ich seit einem Jahr nicht mehr an diesem Schreibtisch sitze und nun woanders meinen Arbeitsplatz habe. Am Schreibtisch XY sitzt jetzt eine andere Kollegin, wobei die aber so eine Chaos-Queen ist, dass ich die Unterlagen trotz Suche heute nicht gefunden habe.

Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, wie man Unterlagen für Aufgaben, die man für andere hat, nicht einfach ins dafür vorgesehene Postfach legen kann. Oder sie hätte ja wenigstens eine kurze Email schreiben können oder den Kollegen Bescheid sagen können, wo die Unterlagen abgeblieben sind. Wie sagt ihr Kollegen Bescheid, was sie zu tun haben? Wie lasst ihr ihnen wichtige Unterlagen zukommen? Ist bei euch auch so ein Chaos vorprogrammiert, weil manche Menschen nicht mitdenken?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27312 » Talkpoints: 14,74 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Eigentlich verstehe ich nicht, warum man hier so einen langen Post schreiben muss, der müßig ist und auch off-topic. Unterlagen lege ich den Kollegen ins Postfach oder wenn es wichtig ist, bekommen sie die Unterlagen übers betriebseigene Kommunikationssystem oder auch per Email. Dass einige Leute noch immer nicht wissen, wie man mit einem Computer und elektronischer Post umgeht, ist ein Problem, das hinlänglich bekannt ist.

» celles » Beiträge: 7884 » Talkpoints: 36,70 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Zurück zu Beruf & Bildung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^