Schon mal einen betrügerischen Anruf erhalten?

vom 03.03.2018, 12:28 Uhr

In den Medien wird ja davor gewarnt, dass die Zahl von betrügerischen Anrufen stetig steigen würde. Bis jetzt habe ich ja, zumindest nicht wissentlich, noch keine solchen Anrufe erhalten, was sich aber vielleicht auch mal schnell ändern kann. Habt ihr schon mal oder jemand aus eurem Umfeld einen betrügerischen Anruf erhalten und worum ging es denn dabei? Kann man solche Betrugsversuche am Telefon immer leicht erkennen und wie würdet ihr darauf reagieren?

» baerbel » Beiträge: 1078 » Talkpoints: 250,12 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich hatte da schon mehrere Anrufe erhalten. Einer war angeblich von einer Lottogesellschaft. Die aufgekratzte Dame sprach von tollen Gewinnchancen für einen minimalen monatlichen Beitrag. Als ich dann sagte, dass ich mich bei der Lottogesellschaft nach dieser Aktion erkundigen wolle, wurde sie eher unfreundlich und barsch. Dann habe ich das Gespräch auch beendet und war auch froh darüber.

» celles » Beiträge: 7638 » Talkpoints: 46,73 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Die Grenzen zwischen Betrug und unerwünschter Werbung sind irgendwie fließend, oder? Solche Lottogeschichten würde ich zum Beispiel erst mal unter unerwünschter Werbung einordnen, aber je nachdem, was die versuchen zu verkaufen oder was sie mit den persönlichen Daten anfangen würden kann das schon auf Betrug hinaus laufen.

Ich habe mich noch nie lange genug mit solchen Anrufen beschäftigt um herauszufinden um was es sich genau handelt. Ich lege immer direkt auf wenn ich merke, dass ein Callcenter dran ist.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 20332 » Talkpoints: 12,61 » Auszeichnung für 20000 Beiträge



Zurück zu E-Mail & Telefonspam

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^