Einen mechanischen Rollstuhl versichern

vom 22.02.2018, 19:08 Uhr

Herr A ist Rollstuhlfahrer und will eine neue Hausratversicherung abschließen. Der Rollstuhl soll allerdings mitversichert werden, denn er wir im Hausflur geparkt. Der Versicherungsvertreter stutzte erst einmal, denn ein Rollstuhl ist ja kein Fahrrad und zum direkten Hausrat kann man ihm auch nicht zählen. Gibt es vielleicht spezielle Versicherungen für Rollstühle? Wer kann hier weiterhelfen? Wo muss man sich dazu direkt hin wenden?

Benutzeravatar

» karlchen66 » Beiträge: 3524 » Talkpoints: 34,32 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Warum sollte die Hausratversicherung nicht dafür verantwortlich sein? Hier steht, dass diese Versicherung durchaus haften muss, wenn es sich um ein Hilfsmittel handelt und was anderes ist der Rollstuhl ja nicht. Wenn die Versicherung sich weigert, würde ich bei einer anderen Hausratversicherung nachfragen oder den Sachbearbeiter wechseln.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 23051 » Talkpoints: 2,48 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


Zurück zu Versicherung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^