Sind Teilnahmearten bei Rätselheften gleichwertig?

vom 09.06.2016, 14:28 Uhr

Ich musste während meiner Schwangerschaft einige Wochen ruhen und habe viele Rätselhefte gemacht. Da man online oder per Mail kostenlos teilnehmen kann, habe ich diese auch abgeschickt ohne wirklich an einen Gewinn zu glauben.

Aber ich frage mich: sind die verschiedenen Teilnahmemöglichkeiten wirklich gleichwertig? Also gewinnt man tatsächlich gleich oft, egal ob man per Telefon, Fax, Post oder Mail/Web teilnimmt? Letzteres ist ja die einzige kostenfreie Teilnahmemethode. Habt Ihr damit Erfahrungen gemacht?

» Kriemhild » Beiträge: 45 » Talkpoints: 11,62 »



Ich kenne jemanden, der hat wirklich schon sehr vieles gewonnen, aber der ist wirklich ein absoluter Rätsel-Junkie. Allerdings schickt er seine Lösungen ausnahmslos per Post und ich glaube auch mal, dass das wohl die seriöseste Variante ist. Per Mail oder Onlineformular im Web, da werden die Gewinnaussichten wohl um einiges geringer sein, weil da werden ja oftmals auch nur die Daten abgefischt.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3136 » Talkpoints: 21,14 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Kostenloses

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^