Wie kann man besonders viel essen?

vom 07.12.2007, 16:51 Uhr

Wenn man abends viel essen wie, wie zum Beispiel beim "All you can eat" oder Riesenschnitzel und so Sachen, dann ist es der größte Fehler, wenn man den Tag nichts isst um den Magen für abends leer zu halten. Man sollte ganz normaml essen, damit der Magen schon arbeitet und der Verdauungsprozess in Gang ist. Wenn man halt nichts isst, dann ist das Fressgelage wegen Überfüllung schneller vorbei, als einem lieb ist. Ich habe jedenfalls die Erfahrung gemacht, dass normal essen den Tag viel besser ist und man viel mehr reinschaufeln kann bevor das total Völlegefühl einsetzt. Macht bis dahin Spaß, ärgert einen dann aber spätetstens, wenn man merkt, das man das bestellte kühle Blonde nciht mehr runter bekommt, weil man sich total überfressen hat. :)

» eule » Beiträge: 107 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Das war bei einer Weihnachtsfeier, also "Weihnachts all you can eat": Entenkeulen, Schnitzel, Kassler, Kartoffelknödel, Rotkohl, Salate, ... Von allem aber im Überschuss! :-)

» dorschbert » Beiträge: 163 » Talkpoints: 45,30 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Also ich gehöre wahrscheinlich nicht zu den Viel-Essern und kann dir daher keine Tipps aus der Erfahrung heraus geben. Allerdings haben die von Galileo dazu letzte Woche versuche gemacht. Sie haben geschaut, wer mehr essen kann, dünne oder dicke. Dann haben sie mehrere Varianten getestet, wie man besonders viel essen kann. Sich also praktisch auf einen Esswettbewerb vorzubereiten.

Dabei haben sie herausgefunden ist, dass dicke nicht unbedingt mehr essen können als dünne und dass es mehr hilft die Tage, bevor das fette Essen steigt viel zu Trinken und nicht so viel zu Essen. Das weitet den Magen aus und lässt einen mehr Essen können. Derjenige der zuvor so viel wie möglich gegessen hat, hatte verloren.

Das heißt, wenn du gut essen gehst solltest du den Tag vorher viel trinken und nicht allzu viel Essen. Das scheint zu helfen. Ich denke aber, dass man es nicht schaffen kann in einem All-you-can-eat Restaurant soviel zu essen, dass es den Leuten schaden kann. Für einen selbst lohnt sich so ein Besuch meistens jedoch schon bei der zweiten Portion.

» angle87 » Beiträge: 30 » Talkpoints: 0,17 »



Also um viel zu essen, besonders wenns gut schmeckt trinke ich zwischendurch immer einen leckeren Saft oder Mineralwasser. Ich finde da merk man nicht so ein Völlegefühl und man kriegt einiges runter. Darauf angelegt sehr viel zu essen habe ich bis jetzt noch nicht, so dass mir keine großen weiteren Tipps einfallen.

» Freako » Beiträge: 56 » Talkpoints: 0,21 »



Ich war nur einmal bei so einem All-you-can -eat Dingens. Ich habe es nicht so mit essen, wurde aber eingeladen. Hatte da aber auch nicht vor, dass auf brechen und biegen auszunutzen.

Also vorher fasten wäre meines Erachtens nicht sonderlich schlau. Wenn ich mal weniger oder nichts esse, hab ich am darauffolgenden Tag auch nicht sonderlich viel Hunger, was daran liegt, dass sich der Magen automatisch verkleinert, wenn er nicht viel oder nichts bekommt. Folglich wärst du unter Umständen eh schon schneller satt und würdest das genaue Gegenteil bewirken.

Wenn du möglichst viel Essen möchtest, empfehle ich dir, zwischen den Mahlzeiten nicht zu viel zu trinken, dass sättigt. Na ja und nicht zu langsam und nicht zu schnell essen,sondern eben normal. Bei zu langsam wirst du weniger essen können und bei zu schnell wird dir unter Umständen schlecht. ;)

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14910 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Es stimmt was Winny sagt. Es bingt sehr wenig vorher nichts zu essen. Iss einfach nicht zu schnell,sondern lass dir schön viel Zeit. Ich finde so kann man einfach mehr essen. Ich finde das Gefühl total voll bis obenhin zu sein ,aber nicht sehr angenehm. Daher würde ich nie soviel essen ,bis ich das Gefühl habe ich platze.
Grüße Julia

» julia08 » Beiträge: 1991 » Talkpoints: -5,91 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Also ich weiß, das man durch viel Trinken mehr essen kann. Kling jetzt vielleicht komisch, aber es ist so, dass durch viel trinken der Magen etwas gedehnt wird. Ich empfehle da Wasser, da alles andere sonst zu einem sättigendem Gefühl führen würde. Das ganze würde ich ein paar Stunden vorher machen, sonst rennst du alle 5 Minuten aufs WC. Also soviel zu dem Thema!

» ZappHamZ » Beiträge: 1911 » Talkpoints: -13,90 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Theoretisch schafft man mit schnellem Essen mehr zu sich zu nehmen als langsam. Das erste Sättigungsgefühl setzt nämlich ca. nach 20 Minuten ein. Das heißt also, in den ersten 20 Minuten sollte man so viel essen wie möglich, dann vielleicht ein Wassereis hinterher, kurze Pause und weiteressen! :D

» raydadon » Beiträge: 39 » Talkpoints: 12,12 »


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^