Insel Reichenau

vom 14.06.2007, 09:39 Uhr

Hallo miteinander

Insel Reichenau – lohnt es sich da mal einen Ausflug hinzumachen oder wird da eh nur Obst angebaut?

Anschauen würde ich es mir schon ganz gerne mal, allein zum Mitreden ;)

Benutzeravatar

» Robert1959 » Beiträge: 112 » Talkpoints: 0,05 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Also ich komm aus der Nähe der insel Reichenau. Was erwartest du denn von der Insel? oder was interessiert dich?
In erster Linie ist die Insel Reichenau eine Gemüseinsel. Überall wird Gemüse und auch Obst angebaut und natürlich auch überall verkauft. Zum anderen gibt es drei schöne Kirchen, St. Georg und St. Peter und Paul und St. Maria und Markus, und ein Museum mit der Geschichte der Reichenau zum anschauen. Ebenfalls gehört die Insel seit dem Jahr 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe.
Auch für eine Radtour ist die Insel gut geeignet und Wirtschaften gibt es auch überall.
Dennoch darf man die Reichenau nicht so wie die Blumeninsel Mainau sehen. Die Reichenau ist nicht so sehr auf Tourismus aus und hat nicht unbedingt diese Sehenswürdigkeiten.
Zum anschauen ist es schon schön, allerdings würde ich es dann mit einem Ausflug nach Konstanz verbinden. Für weitere Infos über die Insel kannst du auch hier schauen: www.reichenau.de
Hoffe ich konnt dir ein wenig helfen!

Benutzeravatar

» Asterix1980 » Beiträge: 115 » Talkpoints: 3,40 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Urlaub & Reise

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^