Woran einen Sonnenstich oder Hitzschlag erkennen?

vom 02.08.2021, 19:34 Uhr

Einen Sonnenstich oder Hitzschlag kenne ich nur vom Namen her, aber wissentlich hatte ich noch nie etwas damit zu tun. Sehr verbreitet scheint es auch nicht zu sein, denn aus meinem Bekanntenkreis habe ich auch noch nie etwas davon gehört. Wenn es einen aber dennoch mal erwischen sollte, wie und woran erkennt man denn einen Sonnenstich oder Hitzschlag? Hattet ihr schon mal eines von beiden und an welchen Symptomen kann man diese denn erkennen und für wie gefährlich würdet ihr beide Erscheinungsformen denn bewerten?

» baerbel » Beiträge: 1453 » Talkpoints: 531,98 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Grob gesagt sind ein Hitzschlag und ein Sonnenstich sehr ähnlich. Beides entsteht letztendlich durch zu viel Sonneneinstrahlung und Hitze, vor allem im Sommer. Jedoch muss man sagen, dass der Hitzschlag um einiges schlimmer ist und verheerendere Folgen haben kann als ein Sonnenstich. Einen Sonnenstich kann man in Ruhe zu Hause mit verschiedenen Hausmitteln kurieren, während der Hitzschlag in der Regel im Krankenhaus und dann sogar auf der Intensivstation endet, weil die Folgen um einiges schlimmer sind.

Ein Sonnenstich entsteht dabei durch hauptsächliche Einstrahlung von Sonne auf den Kopf und den Nacken. Durch den folgenden Hitzestau im Kopf wird dann die Hirnhaut gereizt und es kommt einem Anstieg des Gehirndrucks, der aus einer Schwellung der Gehirnhäute resultiert. Bei einem Sonnenstich ist der Kopf meist heiß und gerötet, während der Körper im Vergleich dazu eher kühl ist. Kopfschmerzen, Schwindel, Erbrechen und ein Gefühl von Steifheit im Nacken sind weitere Symptome.

Ein Hitzschlag entsteht im Gegenteil zu dem Sonnenstich nicht nur durch zu viel Sonneneinstrahlung, sondern auch durch zu große Anstrengung wie zum Beispiel Sport bei entsprechender Hitze oder auch durch den Aufenthalt in zu heißen Räumen oder eben auch abgeschlossenen Autos. Dabei kommt es zu einer Schocksymptomatik - der Blutdruck fällt, der Puls steigt. Dabei fällt das Regulierungssystem des Körpers aus und der Mensch hört auf zu schwitzen, was fatale Folgen hat. Die Körpertemperatur kann dabei auf über 40 Grad steigen und die Haut wird heiß, trocknet aus und ist ebenfalls rot.

» Hufeisen » Beiträge: 5802 » Talkpoints: 6,07 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^