Wie würdet ihr bei der "Ehe für Alle" abstimmen?

vom 28.06.2017, 15:32 Uhr

Im Grundgesetz steht nirgends wortwörtlich, dass man unter Ehe einzig und allein ein Bündnis zwischen zwei Menschen unterschiedlichem Geschlechts zu verstehen hat! Dafür steht woanders im Grundgesetz auch, dass man nicht wegen seines Geschlechtes diskriminiert werden dürfe. So eindeutig ist es meines Erachtens nicht, ob die Ehe für alle nun gegen das Grundgesetz verstößt oder nicht.

Das ist meines Erachtens eine Auslegungsfrage. Wir als Laien können da durchaus unterschiedlicher Meinung sein. Ob und wie sich das Verfassungsgericht zu der Frage äußern wird, wird sich zeigen. Und selbst wenn das Verfassungsgericht sich für ja oder nein festlegt, wird es weiterhin Menschen geben, die das anders sehen und diese Einschätzung nicht akzeptieren werden.

Benutzeravatar

» trüffelsucher » Beiträge: 12458 » Talkpoints: 5,72 » Auszeichnung für 12000 Beiträge



Im Artikel 6 im Grundgesetz steht folgendes hier zu sehen. Dort steht mit keiner Silbe, dass die Ehe Mann und Frau vorbehalten ist und nicht die Pflege von Kindern Mann sowie Frau vorbehalten ist. Also ist sie damit auch nicht im geringsten verfassungswidrig und mehrere Juristen bestätigen das. Das DeMaiziere das anders sieht, ist logisch, wenn man öffentlich mit "nein" stimmt und damit einen Menschen fein diskriminiert und sich dann mit Verfassungsangelegenheiten rausreden möchte.

In anderen Passagen im Grundgesetz steht derweil aber, dass niemand diskriminiert werden darf. Gleichwohl nicht wegen Herkunft, Geschlecht usw. Entweder widerspricht sich das Grundgesetz ganz einfach fein selber und gehört längst überfällig der neuen Gesellschaftsformen angepasst oder wir sind alle zu doof und dürfen hier fein wie im alten Geschichtsbuch der Bibel & Co selber dazudichten, was uns passt.

Weiterhin bleibe ich der Ansicht, wer sich als Mann oder Frau in einer Ehe mit einem gegengeschlechtlichen Partner mehr Rechte zuspricht, die man einem gleichgeschlechtlichen Paar nicht geben möchte, der diskriminiert. Ganz klare Geschichte.

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 4874 » Talkpoints: 49,60 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Zurück zu Politik & Gesetz

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^