Wie schätzt ihr eure finanzielle Lage ein?

vom 16.04.2018, 04:30 Uhr

Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Nielsen sollen mehr als die Hälfte der Bundesbürger ihre eigene finanzielle Lage als gut oder sehr gut ein. Was haltet ihr von dieser Umfrage? Haltet ihr derartige Angaben für durchaus realistisch oder wenig nachvollziehbar? Wie schätzt ihr persönlich eure persönliche finanzielle Lage ein? Wann ist eurer Ansicht nach eine "gute" bzw. "sehr gute" finanzielle Lage existent und durch welche Faktoren wird sie beeinflusst? Einkommen? Rücklagen? Kredite?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27312 » Talkpoints: 14,74 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Ich denke, dass man finanziell gut dasteht, wenn man seine Rechnungen begleichen kann, regelmäßige Einnahmen hat und man nicht jeden Cent 5 Mal überdenken muss. Meine finanzielle Lage schätze ich daher als gut oder sehr gut ein, je nachdem wie man es betrachten möchte. Ich denke, dass man in einer schlechten finanziellen Lage ist, wenn man Schulden hat, die man nicht begleichen kann und sich das tägliche Leben nicht leisten kann.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 37017 » Talkpoints: 73,79 » Auszeichnung für 37000 Beiträge


Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^