Wie einen Autodiebstahl verhindern?

vom 06.03.2021, 09:38 Uhr

Eine Menge Menschen sind im Alltag auf ihr Auto angewiesen und nutzen es auch täglich. Doch manchmal ist man in Eile, vergisst sein Auto auf dem Parkplatz vor der Firma wo die Person arbeitet abzuschließen und wundert sich dann, dass das Auto nach Feierabend nicht mehr dort steht, das Auto wurde geklaut. Auch werden Autos geklaut, die scheinbar wohl abgeschlossen wurden laut Geschädigte. Doch was kann man aktiv tun, um Diebstähle zu verhindern? Entscheidet schon der Standort des Parkplatzes darüber, ob dort Diebstähle möglich sind oder nicht? Würdet ihr auf Videoüberwachten Parkplätzen parken oder wäre das nichts für euch aus datenschutzrechtlichen Gründen?

» Nebula » Beiträge: 3017 » Talkpoints: 0,98 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Das ist einfach. Das Auto muss einfach mal richtig abgeschlossen sein. Ich würde kein Auto in irgendwelche dunklen Gassen oder Wohngebiete parken, welche für Kriminalität bekannt ist. Ein sicheres Parken in der Nacht ist unerlässlich und wichtig. Keine Wertsachen offen drin liegen lassen, ist auch eine wichtige Angelegenheit.

» Excelsior » Beiträge: 513 » Talkpoints: 0,23 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Heutzutage ist das Risiko eines Autodiebstahls in der Regel vom Automodell abhängig, es gibt Fahrzeuge die bei Autodieben recht beliebt sind, zum Beispiel der BMW X5. Oft gehen Autodiebe mit technischen Hilfsmitteln vor und können ein Auto auch stehlen, wenn es abgeschlossen ist und sie keinen Zugriff auf den Schlüssel haben.

Es ist natürlich einfacher ein offenes Auto zu stehlen, deshalb sollte man immer darauf achten, dass sein Auto abgeschlossen ist, ich ziehe zum Beispiel immer am Türgriff um sicherzugehen dass ich den Wagen auch abgeschlossen haben. Dies ist natürlich kein Schutz vor Diebstahl, aber es ist auch nicht fahrlässig. Auch sollte man nichts sichtbar im Auto liegen lassen, was von Wert ist und das Risiko eines Aufbruchs erhöht.

Oft kann man es aber gar nicht verhindern dass sein Auto gestohlen wird, daher ist es wichtig dass im Falle eines Diebstahls das Fahrzeug gut versichert ist und man zumindest finanziell dafür entschädigt wird. Zwar ist der Diebstahl eines Autos bereits mit der Teilkaskoversicherung abgedeckt, allerdings ist es empfehlenswert da die Leistungen der Versicherer zu vergleichen, denn beim einem Diebstahl fallen ja noch weitere Kosten an, zum Beispiel für Taxifahrten oder Mietwagen, schließlich muss man ja mobil bleiben. Diese Kosten können je nach Versicherung und Tarif auch übernommen werden.

Benutzeravatar

» DoubleK » Beiträge: 1189 » Talkpoints: 9,14 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^