Wegen Schwerbehindertenausweis irritierte Blicke ernten?

vom 05.03.2018, 07:07 Uhr

Eine Freundin von mir hat Epilepsie und besitzt aus diesem Grund einen Schwerbehindertenausweis, mit dem sie auch Bus und Bahn benutzen kann. Sie erzählte neulich, dass sie oft sehr irritierte Blicke ernten würde, wenn die Fahrkarten kontrolliert würden und sie dann eben ihre Papiere vorzeigen muss. Sie ist jung und wirkt ansonsten sehr fit. Man sieht ihr gar nicht an, dass sie so krank ist.

Könnt ihr nachvollziehen, dass man entsprechend irritiert reagiert, wenn man einen Schwerbehindertenausweis hat und dieser dann eben ins Blickfeld kommt? Würdet ihr vielleicht sogar ebenfalls irritiert reagieren? Oder findet ihr so etwas ziemlich albern? Findet ihr, dass man jedem Menschen direkt ansehen können sollte, ob er per Definition schwerbehindert ist oder nicht?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: -0,26 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Womit wir bei so einer Art "Judenstern" für schwerbehinderte Menschen wären? Jedenfalls kann ich mir nicht anders vorstellen, wie man jemandem seine Behinderung immer garantiert ansehen kann. Mittlerweile hat sich wohl leider immer noch nicht herumgesprochen, dass es genügend chronische Krankheiten und Beeinträchtigungen aller Art gibt, die nicht auf den ersten Blick sichtbar sind. Und es beantragt sicher kaum jemand zum Spaß einen Schwerbehindertenausweis.

Mir ist es erstens völlig egal, welche Papiere meine Mitmenschen wo vorzeigen, solange es nicht zu einem lautstarken Streit kommt, während ich etwas lesen möchte. Deswegen reagiere ich auch nur dann irritiert, wenn jemand besonders laut ist und/oder stinkt, weil ich mich dann belästigt fühle. Aber wie soll ich mich von Papieren belästigt fühlen? Und zweitens kann man hierzulande und heutzutage wegen so ziemlich allem "irritierte" Blicke ernten. Das kann die Haarfarbe sein, die Hautfarbe, die An- oder Abwesenheit von Begleitung, das Haustier, die Aussprache, der Name und so weiter. Irgendwann muss man lernen, Blicke aller Art einfach zu ignorieren.

» Gerbera » Beiträge: 8884 » Talkpoints: 4,82 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Man kann nun mal nicht jedem Menschen alles an der Nasenspitze ansehen und das ist vielleicht manchmal auch ganz gut. Auch wenn sie gut aussieht heißt das aber noch lange nicht, dass da auch alles gut ist bei der Gesundheit. Man müsste ja einen Anfall sehen um diese Krankheit zu erkennen, folglich ist es Quatsch davon auszugehen, dass sie vermeintlich gesund ist obwohl sie krank ist. Irritiert würde ich da gar nicht schauen, mir ist als logisch denkender Mensch schon klar, dass man das nicht immer alles sehen und sofort erkennen kann, dennoch hat dieser Ausweis seine Berechtigung und es ist richtig, dass sie diesen hat.

Ich finde Menschen sehr dreist, die dann komisch schauen. Das fällt für mich in den Bereich des Neids und das ist doch wirklich bescheuert, wenn man anderen Menschen den Rabatt nicht gönnt. Man kann das doch von außen betrachtet gar nicht einschätzen und da ist es wieder Mal nur der Neid, der die Leute komisch schauen lässt. Derjenige könnte ja betrügen und man selber würde gerne auch so einen Vorteil haben. Solche Menschen sind unglaublich eklig und nerven mich an.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 41538 » Talkpoints: 8,22 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Ich bin ja selbst von chronischen Erkrankungen betroffen und habe es bisher noch nicht eingesehen, einen Schwerbehindertenausweis zu beantragen, obwohl ich es eigentlich dürfte. Das Problem ist einfach, dass man vielen Menschen die Behinderung nicht ansieht und sie sich damit arrangiert haben.

Klar, ich schaue auch mal hin, wenn ein gesund wirkender Mensch auf einmal den Schwerbehindertenausweis zückt und als schwerbehindert gilt. Ich gebe auch zu, dass ich mir die Person auch mal anschaue, ob irgendwas ersichtlich ist. Ansonsten hefte ich das Ganze zu "unsichtbaren Erkrankungen" ab und das Thema ist erledigt. Vielleicht hat man wirklich einen anderen Blick auf die Sachen, wenn man selbst betroffen ist.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11269 » Talkpoints: 75,55 » Auszeichnung für 11000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^