Was belegt Speicher bei gelöschter externer Festplatte?

vom 12.04.2024, 20:53 Uhr

Ich habe heute mal meine externe Festplatte komplett gelöscht. Die hat 10 TB Speicher, ist jetzt komplett gelöscht, aber wenn man in den Eigenschaften nachschaut, dann sind laut Anzeige noch rund 500 GB belegt. Aber wie kann das denn sein? Habt ihr da eine Erklärung dafür, wo die angezeigten 500GB kommen? Was wird denn da auf der Festplatte belegt, was man nicht sieht? :think:

» bregenz » Beiträge: 164 » Talkpoints: 4,64 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Die Netto-Speicherplatzangabe variiert, je nach gewähltem Partitionierungsstil und nach Berechnung. Oft wird nicht der Binärwert sondern der abgeleitete Dezimalwert des Speicherplatzes angegeben. Statt 1024 eben 1000. Bei einer so großen Platte entfällt die Unterscheidung zwischen MBR oder GPT, da nur GPT den großen Speicherplatz verwalten kann.

Also, für FAT32 werden systembedingt bei GPT-Partitionierungsstil immer noch ein Teil reserviert, dann für Sonstige und NTFS ein Teil. Und für die Daten dann netto etwas weniger. Dann am Ende nochmals etwas für NTFS. Beispiel: 500 GB Platte:100 MB für FAT32, Sonstige 16 MB, NTFS 446 MB, dann Daten und am Ende nochmals ca. 600 MB für NTFS.

500 GB an systemreserviertem Speicherplatz bei einer 10 Terabyte-Platte halte ich für eine Überlegung wert.. Hier ist wahrscheinlich der versteckte Recycling-Folder nicht in den Löschvorgang mit einbezogen worden. Eventuell ist dort noch eine "Sandbox" irgendwo versteckt. Die Frage stellt sich, mit welcher Methode der Löschvorgang durchgeführt wurde: Nur Löschen oder Formatieren? Beim Löschen mit Formatierung ergeben sich zum Beispiel eine Konstellation der obigen systembedingten Speicherplatzreservierungen.

Mit entsprechenden Programmen lassen sich auch einzelne Partitionen formatieren, ohne die gesamte Platte in Mitleidenschaft zu ziehen. Dann sind die Daten rückstandslos gelöscht.

» Gorgen_ » Beiträge: 1076 » Talkpoints: 378,75 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^