Von welchem Renteneintrittsalter geht ihr bei euch aus?

vom 15.03.2019, 13:14 Uhr

Ich habe mich kürzlich mit meiner Mutter über das Thema unterhalten und meinte noch zu ihr, dass das Renteneintrittsalter bestimmt auf mindestens 70 Jahre angehoben wird, wenn ich erst mal soweit bin, theoretisch in Rente gehen zu können. Ironischerweise habe ich dann heute in den Meiden von einer Studie der Ruhr-Uni Bochum gelesen, wo man tatsächlich empfohlen hat, das Renteneintrittsalter bis 2060 auf 70 Jahre anzuheben.

Sicherlich gibt es noch andere Faktoren, die das Renteneintrittsalter beeinflussen könnten. Das können zum Beispiel berufliche Belastungen sein oder vielleicht sogar Unfälle, die man gehabt hat. Von welchem theoretischen Renteneintrittsalter geht ihr in eurem Alter aus? Meint ihr, dass ihr es schaffen würdet, bis zum 70 Jahr oder länger zu arbeiten?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 31906 » Talkpoints: 4,42 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Derzeit ist es ja für Frauen auch schon auf 65 angestiegen. Ich vermute, dass ich mit 70 Jahren aufhöre zu arbeiten. Die Lebenserwartung wird ja angeblich höher.

Hatte unlängst mit einer 25 jährigen ein Gespräch über dieses Thema. Genauso wie ich, ging sie davon aus, dass wir sicherlich erst mit hohen Alter in Pension gehen können. Neben dem Alter wird vermutlich das ganze System kippen. Die einzige Möglichkeit ist hier privat vorzusorgen. Auf den Staat würde ich mich nicht mehr verlassen. Die Pensionslücken sind einfach zu hoch.

» TinaPe » Beiträge: 389 » Talkpoints: 70,19 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^