An der Abendschule einen Kurs für Altenpflege

vom 11.11.2008, 19:07 Uhr

Hallo. Gerne würde ich, 20 Jahre alt, Altenpfleger werden und einen entsprechenden Kurs an der Abendschule machen. Nur muss ich gestehen, mich in der Materie nicht so richtig auszukennen.

Gibt es da so etwas wie Einstiegsvoraussetzungen oder kann praktisch jeder einen solchen Kurs machen?

Und wie sieht es mit den Kosten aus: Bekäme ich da irgendwelche Zuschüsse und Förderungen, und wenn ja, von wem? Da ich schon bald einen solchen Kurs anfangen möchte, eilt es mit der Antwort schon, weshalb ich euch bitte, mir möglichst rasch zu schreiben. Ich danke euch!

» Gorki » Beiträge: 3 » Talkpoints: 2,26 »



Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man eine solche Ausbildung per Abendschule machen kann. Immerhin muss man da ja auch im Alten- oder Pflegeheim arbeiten und nur abends geht das natürlich nicht. Zudem ist es eine komplexe Ausbildung. Bei einer Ausbildung bekommst du auch Geld, wenn du das schulisch machst, dann zahlst du eine Gebühr, bekommst dann aber unter Umständen auch Bafög.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 36304 » Talkpoints: 33,17 » Auszeichnung für 36000 Beiträge


Mittlerweile ist ja davon abzuraten, in der Altenpflege tätig zu werden. Dein Beitrag ist nun schon 10 Jahre alt, wir haben Pflegenotstand, die Pflegekräfte sind überlastet, leiden teilweise an Burnout, sind unterbezahlt und überfordert. Der Job ist ziemlich anstrengend vom körperlichen her und die Altenpfleger, die ich persönlich kenne, die satteln nach einer Weile um, bilden sich weiter und dergleichen, sodass sie nicht mehr so hart arbeiten müssen und Entlastung haben.

Daher überlege dir das gut, wenn du diesen Job wirklich ergreifen möchtest, mach zur Not mehrere Praktika, sprich mit fertigen Pflegekräften, frage sie über Arbeitsbedingungen und die Vorteile und Nachteile des Jobs aus, bevor du dich zu einer Ausbildung entschließt und es hinterher möglicherweise bereust.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25922 » Talkpoints: -0,37 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Zurück zu Weiterbildung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^