Schreiben lernen via Fernkurs?

vom 20.09.2008, 05:52 Uhr

Würde gerne meine Familiengeschichte aufschreiben und sie meinen Verwanden schenken. Die Recherchen habe ich alle schon getätigt. Wo es bei mir hapert ist viel mehr am Schreiben. Natürlich kann ich schreiben, aber eben nicht entsprechen formulieren, sodass man es auch wirklich gerne liest. Nun habe ich einige Kurse von Fernschulen gesehen, die versprechen, dass man entsprechend schreiben lernt um dann auch als Autor tätig zu werden.

Wie gut sind solche Fernkurse und bringen sie wirklich was sie versprechen? Ich kann mir das nur schlecht vorstellen, denn lernen ohne Lehrer halte ich für sehr schwierig. Hat jemand schon einmal einen Fernkurs belegt und gute Erfahrungen gemacht?

» Data » Beiträge: 157 » Talkpoints: 0,09 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Die meisten Fernhochschulen sind so konzipiert, dass sie eben Online-Angebote haben. Soll heißen, dass du immer einen Betreuer oder Dozenten an die Seite gestellt bekommst, den du im Problemfall oder bei Fragen kontaktieren kannst. Selbst wenn du dir teilweise den Stoff autodidaktisch aneignen musst, dir das Material aber zur Verfügung gestellt worden ist. Daher hätte ich hier keine Zweifel, ob der Lernerfolg eintreten wird oder nicht.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 19851 » Talkpoints: 4,22 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Zurück zu Weiterbildung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^