CD-Single: Toxicity von "System Of A Down"

vom 24.08.2008, 11:10 Uhr

Die Single Toxicity erschien am 11. März 2002 und beinhaltet 4 Titel. Aufgrund der Anzahl der Titel sollte es jedoch eigentlich als EP gewertet werden.

Inhalt
1. Toxicity
- Ein wunderbares Lied, es fängt sehr ruhig an, wird dann aber abgelöst durch die charakteristischen Gitarrenriffs. Dazu der Gesang von Serj, welcher einfach wunderbar passt, abwechselnd ruhig und aggressiv, eine wunderbare Mischung und auf jeden Fall eines meiner absoluten Lieblingslieder.

2. X (Live)

3. Suggestions (Live)

4. Marmalade
- Ein sehr eigenartiges Lied, welches schon sehr früh geschrieben wurde, was man an dem Stil erkennen kann. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, ist aber trotzdem recht interessant, da der Refrain mich an eine bekannte Melodie erinnert, bei welcher ich jedoch im Moment nicht weiß, woher sie stammt.

(5.) Toxicity (Video)
- Das Video zu Toxicity, es ist etwas gewöhnungsbedürftig, und leider auch nicht sehr interessant. Das einzig Lustige ist die Passage, bei welcher Daron einen High-Speed Headbang ausführt, hier kann man schon zumindest schmunzeln wenn nicht sogar lauthals lachen.

Meinung
Das ist an sich keine schlechte EP, da man hier zwei Liveversionen von alten Liedern hat, man hat ein bisher unveröffentlichtes Lied von frühen Jahren der Band, und man hat natürlich das Video, welches jedoch nicht so gelungen ist, aber aufgrund der Tatsache, dass man es auf der CD bekommt, eine gute Qualität hat. Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich die EP empfehlen kann oder nicht.

Benutzeravatar

» Logitech » Beiträge: 675 » Talkpoints: -1,30 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Das hört sich doch alles in allem nur nach etwas für die absolut eingefleischten Fans an. Dank der Beschreibung von Marmalade habe ich nicht mal Lust, mir das auf YouTube anzuhören. Ansonsten liebe ich das eigentliche Lied, Toxicity, aber wirklich sehr.

Immer wenn ich irgendwo in der Sonne sitze und an Kernen knabbere, habe ich heute noch automatisch die Zeile "eating seeds as a pastime activity" im Ohr. :wink: Für mich ist Toxicity eines ihrer absolut größten Hits, das wird mir auch niemals langweilig.

» Verbena » Beiträge: 3947 » Talkpoints: 4,21 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Musik

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^