Mit was kann man euch beeindrucken?

vom 27.07.2014, 11:23 Uhr

Wir lassen uns sicherlich von unterschiedlichen Sachen beeindrucken. Der eine lässt sich von Wissen beeindrucken, der andere durch Wortgewandheit und wieder ein anderer vielleicht dadurch das jemand viele Erfahrungen gesammelt hat und davon berichtet. Mich beeindrucken Menschen, die schon viel erlebt haben. Es ist immer wieder schön und auch bemerkenswert zu hören, was andere für Erfahrungen gemacht haben. Man kann aber noch mit sehr vielen anderen Sachen Menschen beeindrucken. Was beeindruckt euch an anderen Personen?

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43629 » Talkpoints: 4,18 » Auszeichnung für 43000 Beiträge



Mich persönlich beeindrucken Menschen, die durch eigene Arbeit viel erreicht haben und nun finanziell und gesellschaftlich besser dastehen als "der Durchschnitt". Natürlich nur dann, wenn sie wirklich selbst dafür gearbeitet haben und nicht etwa durch eine Erbschaft oder einen Gewinn an ihren Besitz gelangt sind. Menschen die sich aus eigener Kraft aus misslichen Lagen befreit haben finde ich auch bewundernswert.

Auch Menschen die viel herumgekommen sind und aus den unterschiedlichsten Ländern und Kulturen aus eigener Erfahrung zu berichten haben finde ich interessant. Nicht zuletzt sind auch Menschen beeindruckend die ihren Beruf aus "Berufung" ausüben und dafür finanzielle Vorteile oder Familienplanung und ähnliches links liegen lassen.

» kristina.ed » Beiträge: 105 » Talkpoints: 34,45 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich finde es dann beeindruckend, wenn Menschen auf Ideen kommen, auf die sonst keiner kommt. Also eine sehr unkonventionelle Art, Lösungen zu finden und zum Ziel zu gelangen finde ich sehr erfrischend und spannend. Solche Menschen denken ja oft auch ganz anders und man kann viel von ihnen lernen, wenn man sich die Zeit nimmt und ihnen zuhört. Leider sind solche Menschen eher rar gesät. Also man muss gut aufpassen, dass man sie nicht übersieht.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: -0,56 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich bin generell schwer zu beeindrucken. Je mehr es jemand versucht, desto mehr weigere ich mich, in die Hände zu klatschen und "Ui toll" zu rufen. Materielle Dinge beeindrucken mich nur im Extremfall, und dann auch nicht unbedingt immer zum Positiven. "Beeindruckt" ist ja kein Synonym zu "begeistert". Man kann auch beeindruckend dämlich, oberflächlich oder engstirnig sein.

Auch die klassischen kapitalistischen Werte und preußischen Tugenden finde ich mittlerweile nicht mehr pauschal beeindruckend. Du arbeitest 80 Stunden pro Woche, auch mit Herzmuskelentzündung, wenn nötig? Fein, fein. Jeden Tag ins "Fitti" und seit 1996 keinen Zucker mehr angerührt? Nur zu. Sound so viele Follower irgendwo im Internet? Supi.

Wenn mich jemand beeindruckt, dann vor allem die Leute, die ganz still und unspektakulär ihr eigenes Ding machen und sich nicht ständig Bestätigung von anderen holen müssen, was sie doch für tolle, gute Menschen seien. Diese Art der inneren Freiheit und Selbstsicherheit, die man oft erst bemerkt, wenn man jemanden näher kennt, ist schwer zu finden und beeindruckt mich dann doch jedes Mal.

» Gerbera » Beiträge: 9338 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^
cron