Würdet ihr Freunde zur Begrüßung auf den Mund küssen?

vom 30.03.2014, 19:30 Uhr

Als ich noch jünger war, war es in meinem Freundeskreis eine ganze Zeit lang sehr angesagt, sich zur Begrüßung auf den Mund zu küssen. Als ich etwa dreizehn Jahre alt war, war das bei mir an der Schule scheinbar gerade im Trend, da das so gut wie alle Mädchen machten, wobei die Jungs von dem Ritual ausgeschlossen waren. Dabei küsste man sich jedoch auch nicht richtig, sondern man machte die Lippen ganz besonders spitz, so dass man sich auch nur ganz kurz und leicht berührte.

Vor kurzem habe ich nun zwei junge Frauen gesehen, die sich zur Begrüßung ebenfalls auf den Mund küssten. Dabei war klar, dass es sich nur um eine Freundschaft handelte und dass das ein Begrüßungsritual war, da eine der Frauen auch ihren Freund dabei hatte.

Ich frage mich nun, ob das überhaupt üblich ist, sich als erwachsener Mensch zur Begrüßung auf den Mund zu küssen, da ich das vor kurzem eben zum ersten Mal seit langem wieder gesehen habe. Dabei fand ich es nicht besonders schlimm und auch nicht kindisch. Allerdings würde ich selbst so etwas nicht mehr machen, da ich einfach keinen Sinn darin sehe. Immerhin kann man sich ja auch normal umarmen und ehrlich gesagt möchte ich selbst meiner besten Freundin nicht so nahe kommen, dass ich sie nun auf den Mund küssen würde, auch wenn ich das nicht eklig fände.

Würde es für euch in Frage kommen, gute Freunde zur Begrüßung auf den Mund zu küssen oder käme das für euch überhaupt nicht in Frage? Findet ihr dieses Ritual kindisch und albern oder sogar eklig?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34336 » Talkpoints: 0,15 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Also ich bin in dieser Hinsicht sehr eigen. Ich lasse mich nur von meinem Partner auf den Mund küssen zur Begrüßung und von sonst keinem. Nicht mal von den engsten Freundinnen, von den Eltern oder meiner Schwester. Daher würde ich mir auch nicht angewöhnen wollen, das zu ändern. Ich bin zufrieden damit, wie es jetzt ist und sehe keinen Änderungsbedarf.

Diesen Trend, dass Jugendliche sich zur Begrüßung auf den Mund küssen habe ich damals auch mitbekommen, allerdings bin ich ihm nie gefolgt. Es ist nicht so, dass ich das kindisch, albern oder eklig finde. Ich habe schließlich kein Problem damit, mit meinen Eltern, meiner Schwester oder mit engen Freundinnen aus demselben Glas zu trinken und sehr viel mehr Bakterien werden durch einen Begrüßungskuss ja auch nicht übertragen. Daran liegt es also nicht. Ich kann mir selbst nicht erklären, warum ich mich nicht damit anfreunden könnte, aber eklig finde ich das sicherlich nicht.

Benutzeravatar

» Olly173 » Beiträge: 14700 » Talkpoints: -2,56 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Also ich finde das ist ein äußerst heikles Thema. Ich für mich persönlich erkläre dieses Ritual für absoluten Schwachsinn. Dennoch sage ich mir, dass das jeder für sich selbst entscheiden sollte, wie weit er mit einer Freundin in seinen oder ihren Intimbereich, vorgeht. Außerdem sehe ich oft wie diejenigen, die das in der Öffentlichkeit machen, doof angeguckt werden, als wären sie lesbisch. Manche Mädchen oder Frauen gehen sogar manchmal so weit, das ich mir die Frage auch stelle.

» Bimbe » Beiträge: 26 » Talkpoints: 1,23 »



Ich küsse meistens keine Freunde oder Freundinnen auf den Mund, zumindest nicht zur Begrüßung. Gerade wenn es sich nicht einmal um einen richtigen Kuss handelt, sondern mehr um die Andeutung eines Kusses mit gespitzten Lippen, mag ich das gar nicht. Das ist etwas, was kleine Schulmädchen manchmal machen, um sich irgendwie besonders erwachsen zu fühlen oder sich in anderer Weise wichtig zu machen. Bei Erwachsenen finde ich so etwas auch eher merkwürdig.

Aber ich küsse durchaus Freunde auf den Mund, manchmal auch mit Zunge. Mit zwei Freunden gibt es ab und zu mal einen mehr oder weniger unausgesprochenen Flirt, wobei ich den Begriff Flirt nicht ganz glücklich finde. Ich flirte an sich nicht und finde das überwiegend auch blöd, aber vermutlich müsste man es in der Schublade unterbringen. Jedenfalls kommt es vor, dass ich diese beiden Freunde auch küsse oder dass da mehr läuft. Das ist unabhängig von eventuellen Beziehungen und läuft immer mal so nebenher. Wir küssen uns nicht bei jedem Treffen, aber manchmal kommt es eben schon vor.

Benutzeravatar

» Cologneboy2009 » Beiträge: 14210 » Talkpoints: -1,06 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^