Wo findet man die Transportdienstkennung eines Pakets?

vom 14.07.2013, 10:58 Uhr

Ich verkaufe zurzeit einige gebrauchte Bücher und DVDs auf Amazon. Wenn ich eine Bestellung erhalte, wird mir dies per E-Mail mitgeteilt. Ich muss den bestellten Artikel dann so schnell wie möglich verpacken und zur Post bringen. Anschließend muss ich nur noch den Versand der Ware in meinem Verkäuferkonto bei Amazon bestätigen, damit auch der Käufer per E-Mail über den Versand informiert wird.

Bei der Versandbestätigung muss man unter anderem das Versanddatum und den Transportdienst auswählen. Weiterhin kann man auch die Versandart und die Transportdienstkennung angeben. Diese beiden Angaben sind allerdings freiwillig. Die Transportdienstkennung dient meines Wissens nach nur dazu, den Status des Pakets online nachverfolgen zu können. Da ich das als Käufer aber sehr gerne mache, möchte ich diese Möglichkeit auch den Käufer meiner Artikel nicht verwehren.

Aber wo findet man die Transportdienstkennung eines Pakets, das man bei der Post abgegeben hat? Ist diese auf dem Kassenbon vermerkt oder muss man bei der Post selbst nach der Transportdienstkennung fragen? Ist die Transportdienstkennung jedes Pakets unterschiedlich oder kennzeichnet sie lediglich einen Transportdienst, beispielsweise DHL oder Hermes, und ist somit immer gleich, wenn ich die Pakete über DHL verschicke? Gebt ihr immer die Transportdienstkennung an, wenn ihr etwas über Amazon verkauft oder lasst ihr dieses Feld frei?

Benutzeravatar

» Pointer » Beiträge: 1717 » Talkpoints: 0,12 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Selber verkaufe ich nichts auf amazon, aber wenn du schon als Verkäufer dort registriert und zugelassen bist, dann solltest du schon wissen was die Transportdienstkennung eines Pakets aussagt. Ich habe mal in den amazon FAQ´s nachgesehen und da ist das ganz gut beschrieben. Demnach kann dient diese Transportdienstkennung eher dem Käufer um den Sendungsstatus seiner gekauften Ware zu verfolgen.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3123 » Talkpoints: 18,32 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Wenn du ein Paket bei einem Paketversendungsunternehmen abgibst, dann bekommst du eine Quittung mit der Bestätigung, wann und wo das Paket abgegeben worden ist. Ebenfalls auf dieser Quittung findest du die Sendungsverfolgungsnummer, die du dem Käufer mitteilen kannst, wenn du etwas verkaufst. Das ist kein Hexenwerk und ziemlich simpel. Ich habe schon selbst mit Hermes und mit DHL versendet und das Prinzip war immer gleich.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25956 » Talkpoints: 1,50 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^