Wie richtet man am Mac einen Proxy ein?

vom 25.05.2013, 16:31 Uhr

Ich bin vor drei Wochen von Windows 7 auf Mac OS X umgestiegen und bin seit dem verzweifelt auf der Suche nach der Funktion, einen Proxy einzurichten. Bei Windows 7 war das ganz einfach. Man musste nur in den Netzwerkeinstellungen des PCs die Adresse und den Port des Proxyservers eingeben und schon konnte man sich damit verbinden und anonym im Internet surfen und hatte beispielsweise auf YouTube Zugriff auf Videos, die eigentlich in Deutschland gesperrt wären. Bei Mac OS X scheint es solch eine Funktion nicht zu geben, zumindest habe ich sie bis jetzt noch nicht gefunden.

Wisst ihr, ob es möglich ist, am Mac einen Proxy einzurichten und wenn ja, wie man das genau macht? Welche alternativen Möglichkeiten gibt es, anonym im Internet zu surfen?

Benutzeravatar

» Pointer » Beiträge: 1772 » Talkpoints: 20,77 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Bei YouTube kursieren doch einige Tutorials darüber, wie man auf Apple Geräten und auch speziell beim Mac OS X Betriebssystem Proxy Server konfigurieren oder einrichten kann. Aber auch sonst findet man genügend Informationen dazu und hier ist auch eine kleine Anleitung, wie man Proxy-Server auf einem Mac einrichtet.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3584 » Talkpoints: 14,99 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^