Wann sollte man spätestens zu Abend essen?

vom 22.03.2013, 18:25 Uhr

Wie meine Vorredner schon mehrfach angemerkt haben, sind der Kaloriengehalt und die Zusammensetzung einer Mahlzeit unabhängig von der Uhrzeit, zu der diese eingenommen wird, natürlich immer die gleichen. Daher halte ich Diät-Regeln, die einem ab einer gewissen Tageszeit das Essen verbieten, für absoluten Unsinn. Wenn ich zwar ab 18 Uhr faste, dafür aber vorher das Doppelte oder Dreifache verdrücke, um ein Hungergefühl vor dem Schlafengehen zu vermeiden, ist das auch nicht Sinn der Sache.

Wann man die letzte Mahlzeit des Tages zu sich nimmt, muss man mit sich selbst und seinen persönlichen Angewohnheiten ausmachen. Generell finde ich es sinnvoll, drei bis vier Stunden Abstand zwischen Abendbrot und Bettgehzeit zu haben, um der Verdauung schonmal Gelegenheit zu geben, Vorarbeit zu leisten. Mit vollem Magen lege ich mich zumindest nicht gerne direkt hin, und jemand mit Sodbrennen entwickelt durch ein solches Verhalten schnell auch körperliche Beschwerden. Anderen Menschen macht das aber vielleicht gar nichts aus und sie gehen lieber pappsatt ins Bett, als nachts hungrig aufzuwachen. Dann ist es auch durchaus legitim, das Abendessen zu verschieben.

Auch spielt es ja eine Rolle, welchen Tagesrhythmus man überhaupt hat, wann man zu Bett geht und wieder aufsteht, wie viele Mahlzeiten man über den Tag verteilt vorher schon gegessen hat und woraus das Abendbrot überhaupt besteht. Wer sich selbst als Nachtschwärmer bezeichnet und vor 2 Uhr nicht im Bett landet, der kommt vermutlich nicht mit dem letzten Happen Nahrung um 18 Uhr aus, und wer Frühstücksmuffel ist und in der Mittagspause nur ein Brötchen zwischen Tür und Angel verdrückt, der braucht nach Feierabend deutlich mehr als ein Mensch, der fünfmal am Tag isst. Bereite ich mir als Abendessen einen Rinderbraten mit Knödeln und Kraut zu, dann mache ich das wahrscheinlich kaum um 23 Uhr, während zwei Toasts mit Belag sich auch noch weit nach Mitternacht bequem und schnell fertig machen lassen.

» MaximumEntropy » Beiträge: 5943 » Talkpoints: 1.000,78 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Zurück zu Ernährung & Diät

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^