Leiht ihr Zeitschriften über einen Lesezirkel?

vom 04.02.2013, 20:15 Uhr

Das Prinzip des Lesezirkels besteht darin, dass der Lesezirkel große Mengen an Zeitschriften direkt vom Verlag abnimmt und dadurch bessere Konditionen bekommt. Diesen vergünstigten Preis kommt den Lesern dann zugute, indem die Zeitschriften bis zu 50% billiger sind als im Kiosk. Man kann die Zeitschriften auch in späteren Wochen nach dem Erscheinen, also gebraucht beziehen und somit noch mehr Geld sparen. Die Zeitschriften werden einem im Paket geliefert und die alten Zeitschriften wieder abgeholt.

Liest jemand von euch Zeitschriften bei einem Lesezirkel? Welche Zeitschriften bezieht ihr und teilt ihr euch das Abo mit jemandem? Außerdem möchte ich noch wissen, ob ich, wenn ich Zeitschriften beziehe, die nur einmal im Monat erscheinen jede Woche die entsprechenden Kosten für die Zeitschrift zahlen muss? Eine solche Zeitschrift hätte ich ja dann nur eine Woche, würde aber 4 Wochen dafür zahlen.

» Monella » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »

Zuletzt geändert von ten points am 06.02.2013, 12:09, insgesamt 1-mal geändert. Zeige Beitragsversionen


Also ich lese keine Zeitschriften von einem Lesezirkel. Wenn ich an einer Zeitschrift interessiert bin, dann kaufe ich sie mir direkt im Laden. Außerdem kommt es sehr selten vor, dass ich mir eine Zeitschrift kaufe und somit würde sich ein Abo bei einem Lesezirkel für mich gar nicht lohnen.

» andrejaner » Beiträge: 21 » Talkpoints: 9,04 »


Ich lese nicht so viele Zeitschriften, dass sich das lohnen würde. Von daher lese ich keine Zeitschriften vom Lesezirkel und beziehe auch keine der Zeitschriften davon. Für mich macht das auch wirklich nur Sinn, wenn man eben viele dieser Zeitschriften liest und das mache ich nicht. Sicherlich kann man aber eine Menge dabei sparen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 36726 » Talkpoints: 69,67 » Auszeichnung für 36000 Beiträge



Deine Frage kann ich Dir leider nicht beantworten - aber ich selber lese die Zeitschriften über den Lesezirkel nur, wenn wir am Wochenende ins Café fahren. Dort liegen sie aus und werden meistens an dem Tag, wo wir da sind, ausgetauscht.

Für mich selber würde sich das ganze aber nicht lohnen, weil ich noch so viele ungelesene Bücher zu Hause rumstehen habe, dass ich mir ganz bestimmt nicht zusätzlich noch Zeitschriften "lease". Einzige Ausnahme ist bei mir im Moment die Landlust, die ich regelmäßig beziehe. Aber auch da bin ich jetzt am überlegen, ob ich das Abo kündige.

» goat » Beiträge: 19 » Talkpoints: 8,24 »



Ich bin in keinem Lesezirkel, aber meine Mutter hat das jahrelang gemacht und konnte sich auf diese Art sehr viele Zeitschriften leisten. Gerade die typischen Frauenzeitschriften müssen ja nicht aktuell sein. Im Normalfall liest man sie auch nur einmal und wirft sie dann weg. Der einzige Nachteil ist der, dass man die Rätsel nicht lösen kann. Aber dafür hat sich meine Mutter dann extra Rätselzeitschriften gekauft, die im Allgemeinen sehr billig waren.

Ich kann mich auch erinnern, dass meine Mutter auch eine Zeit lang mit den Nachbarinnen die Zeitungen ausgetauscht hat. Aber ich glaube nicht, dass das etwas Offizielles war.

» anlupa » Beiträge: 10586 » Talkpoints: 75,49 » Auszeichnung für 10000 Beiträge


Ich lese eher Bücher statt Zeitschriften, daher würde sich für mich ein Zeitschriften-Abo gar nicht wirklich lohnen, sodass ich eher darauf verzichte. Dementsprechend lese ich auch nichts über einen Lesezirkel und bin auch nicht Teil davon. Es interessiert mich einfach zu wenig und ich konzentriere mich lieber auf andere Dinge im Leben.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 26752 » Talkpoints: 2,33 » Auszeichnung für 26000 Beiträge


Ich kenne so einen Lesezirkel eigentlich nur von Ärzten aus Wartezimmern. Dort sieht man ja oft Zeitschriften, die einen Umschlag haben, auf dem ein Lesezirkel steht. Ich denke, dass es sich für die Wartezimmer auch eher lohnt, als für eine Privatperson.

Ich selbst nutze keinen Lesezirkel und denke, dass sich das für mich auch nicht lohnen würde. Ich lese nur bestimmte Zeitschriften gerne mal und auch nur dann, wenn mich eben die Themen interessieren. Generell lese ich auch eher Bücher.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29481 » Talkpoints: 3,24 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Zurück zu Literatur

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^