Gebrauchte Adventskalender zum Basteln verwenden?

vom 09.12.2012, 18:48 Uhr

Ich bin zwar schon etliche Jahre erwachsen, aber trotzdem kaufe ich mir jedes Jahr einen schönen, großen, bunten, glitzernden Adventskalender mit einem schönen Motiv und liebevoll gestalteten Fensterchen. Und jedes Mal tut es mir ein bisschen leid, wenn ich ihn nach Weihnachten entsorgen muss. Die Fenster einfach wieder zumachen und ihn bis zum nächsten Jahr aufbewahren möchte ich aber auch nicht.

Also: Fallen euch vielleicht kreative Bastelideen für gebrauchte Adventskalender ein? Ich habe schon ein Notizbuch mit Bildern aus einem schönen Adventskalender verziert. Auch Karten und Geschenkanhänger könnte man daraus herstellen. Als Kind habe ich die Plastikschälchen, wo die Schokoladenstückchen drin waren, mit Wachs ausgegossen und daraus Anhänger gemacht. Habt ihr noch andere Einfälle? Oder haltet ihr das generell für eine absurde Idee?

» Gerbera » Beiträge: 9329 » Talkpoints: 1,65 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ich halte diese Idee, ehrlich gesagt, für absurd. Ich käme höchstwahrscheinlich nie auf die Idee, die Adventskalender nach den 24 Türchen auseinander zu nehmen und daraus irgendetwas zu basteln. Allerdings kann das auch daran liegen, dass wir einfach immer nur die stinknormalen Adventskalender haben, die es für 0,49 Euro bei Lidl, Aldi und Co gibt.

Es kann aber doch sein, dass mir vielleicht teurere Adventskalender zu schade zum Wegwerfen wären, dann würde ich wahrscheinlich eine Collage daraus basteln und diese jedes Jahr erweitern und an die Wand hängen. Das wäre dann meine individuelle Weihnachtsdekoration.

» Liana » Beiträge: 816 » Talkpoints: 12,72 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Das kommt ganz auf den Adventskalender an. Die Motive sind mir oft zu kitschig. Deshalb würde ich persönlich keinen Anlass finden, daraus etwas zu basteln. Wenn ich die Motive toll finden würde, würde ich sie aber weiterverwenden.

Was ich allerdings heute noch verwende, ist das Innenleben des Kalenders. Ich fülle das nicht mit Wachs, sondern mit geschmolzener Schokolade. Dieses Jahr habe mir selbst extra wegen der Motive einen Star Wars Adventskalender gekauft. Ich fülle die Motivplastikschälchen mit neuer Schokolade und habe super Schokodekore für Selbstgebackenes. Außerdem kann ich hier richtig leckere Schokolade verwenden. die aus dem Kalender selbst schmeckt ja oft nicht wirklich.

» M. Mizere » Beiträge: 342 » Talkpoints: 172,88 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Was willst du denn daraus basteln? Willst du ihn als Geschenkekalender für die Angehörigen verwenden oder was? Das ist doch auch Unsinn. Außerdem frage ich mich, was du dann in den nächsten Jahren mit dem Adventskalender machen willst, das nimmt dann doch gefühlt nie ein Ende.

Um ehrlich zu sein hätte ich da eher woanders angesetzt und mir dann eher so einen Adventskalender gekauft, der mir hinterher nach dem Gebrauch nicht zu Schade für den Müll ist. Ich hätte keine Lust und keine Zeit mir die Arbeit zu machen, was daraus zu basteln und sehe auch nicht wirklich einen Sinn darin.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: -0,56 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich hatte schon Adventskalender bei denen die Schokolade richtig schöne, detaillierte Formen hatte. Die Plastikformen habe ich aufbewahrt und haben sie schon mit Schokolade ausgegossen um Pralinen oder Tortendekoration herzustellen. Eiswürfel kann man damit auch machen wenn man zur weihnachtlichen Cocktailparty einladen möchte.

Aber für den Rest habe ich noch nie einen Verwendungszweck gehabt. Natürlich ist es irgendwie Schade wenn man einen aufwendig gestalteten Adventskalender einfach so entsorgt, aber wenn ich etwas bastle dann muss das auch Sinn machen und nicht nur als Staubfänger herum stehen.

Man könnte höchstens den ein oder anderen Adventskalender aufbewahren und im nächsten Jahr wieder befüllen. Ich habe mal einen Tee-Adventskalender geschenkt bekommen, der hatte würfelförmige Schachteln, die von vorne ein neutrales, weihnachtliches Design hatten. Den hätte man gut noch mal verwenden können.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25867 » Talkpoints: 62,07 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Wenn man sich jedes Jahr einen Kalender kauft, dann hat man dieses Problem also auch jedes Jahr, folglich kann man auch nicht immer wieder dasselbe basteln und das Gebastelte wird schnell langweilig. Zumal die meisten Adventskalender vom Innenleben ja nicht so schön sind und es keinen Sinn macht damit auch noch basteln zu wollen. Ich hatte da bisher auch nicht den Drang dazu und würde das auch nicht machen wollen. Vielleicht findet man aber Ideen bei YouTube.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43613 » Talkpoints: 0,32 » Auszeichnung für 43000 Beiträge


Bei mir kommen die Adventskalender dann immer in den Müll. Auch wenn ich mich oft schwer damit tue, irgendwelche Sachen wegzuwerfen, ist das bei Adventskalender glücklicherweise ganz anders. Diese wandern nach Weihnachten immer direkt in den Mülleimer und was anderes käme für mich auch gar nicht in Frage. Ich kann auch gar nicht so recht nachvollziehen, weshalb die Kalender einem zu schade zum Wegschmeißen sind. Auch wenn sie schön aussehen, hat man sie doch über die ganze Weihnachtszeit intensiv genutzt und kann sie dann guten Gewissens entsorgen.

Man kauft ich im nächsten Jahr ohnehin wieder einen neuen Kalender und hat dann wieder das gleiche Problem. Natürlich kann man selbstgemachte Kalender oder Kalender die für die Wiederverwendung gedacht sind, jedes Jahr neu befallen und nutzen, aber bei den ganzen gekauften Kalendern, die schon gefüllt sind, würde ich das auf keinen Fall machen.

Vielleicht wäre es ja eine Option für dich, Kalender zu kaufen, die nicht aus den klassischen Türchen bestehen, sondern aus kleinen Boxen und Schachteln, die man rausnehmen kann. Solche Kalender gibt es nun auch immer mehr. Die Boxen und Schachteln kann man dann wieder verschließen und also jedes Jahr aufs Neue verwenden. Ich muss sagen, dass diese bei mir aber trotzdem auch immer im Müll gelandet sind.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34336 » Talkpoints: 0,15 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^