Ballerinas bei breiten Füßen eher nicht empfehlenswert?

vom 26.06.2012, 13:19 Uhr

Zwar sind die Temperaturen zumindest in unserer Region weit davon entfernt, sommerlich zu sein, aber ich denke, im August spätestens wird es heißer werden. Da ist die Frage nach dem Schuhwerk auch immer etwas heikel. Wie ist es aber, wenn man einen breiten Fuß und dazu noch einen recht hohen Spann hat? Kann man damit überhaupt Ballerinas tragen oder sollte man da auf andere Schuhe zurückgreifen? Gibt es spezielle Ballerinas für diese Problemfüße? Welche Schuhe könnten sich eher für diese breiten Füße eignen, in denen es sich eher luftig laufen lässt?

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18520 » Talkpoints: 47,30 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



Ich finde es totalen Quatsch, überhaupt darüber zu diskutieren. Soll man den seine Füße oder generell seinen Körper verstecken, nur weil man breiter ist wie der Durchschnitt? Tut mir leid, aber was das angeht, könnte ich immer richtig wild werden!

Im Sommer ist es warm, man schwitzt und jeder Luftzug tut uns gut. Auch unseren Füßen! Ich habe auch leider Plattfüße, von meinen Eltern geerbt. Und es interessiert mich überhaupt nicht! Im Herbst und Winter trage ich zumeist Stiefel und Turnschuhe - in dieser Zeit trage ich Einlagen. Und im Sommer, trage ich offene Schuhe, und nur die, welche mir auch gefallen!

Da interessiert es mich relativ wenig, ob ich nun einen breiten oder einen schmalen Fuß habe. Spezielle Schuhe sind ein Thema, um dass es sich streiten lässt. Es kommt schließlich immer auf das Modell an. Der deutsche Durchschnittsfuß ist sowieso nicht der schmälste. Im Deichmann wirst du dass am besten feststellen können.

Diese deutsche Marke, produziert und schneidert nach dem deutschen Fußmaß. Aus diesem Grund wirst du Großteils dort fündig werden, wenn du schicke Ballarinas suchst. Die meisten dort, sind so flexibel und anpassungsfähig geschneidert, dass sie sich an deinen Fuß anpassen werden. Im Vergleich zu chinesischen Schuhen, findest du einen großen Unterschied von der Fußbreite - was uns "Enten" wieder zweifeln lässt. Keine Sorge nur Mut! Du findest schon ein gutes Paar Ballerinas! Notfalls greifst du einfach zu einer Größe größer.

Benutzeravatar

» Naviia » Beiträge: 823 » Talkpoints: 28,17 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich sehe ebenfalls kein wirkliches Problem darin, auch mit breiten Füßen Ballerinas zu tragen, allerdings würde ich hier sehr genau auf die Passform achten, aber das halte ich bei Ballerinas generell für sehr sinnvoll, egal, ob man nun schmale oder breite Füße hat. Ich selbst habe auch etwas breitere Füße und empfinde es als nicht wirklich angenehm, wenn Ballerinas beim Abrollen diesen Knick etwa in Höhe des Fußballens machen und mir dann der Schuh von der Ferse rutscht. Das passiert mir allerdings nur dann, wenn die Schuhe nicht in der Breite sitzen, mit der Länge hat das weniger etwas zu tun, jedenfalls bei mir nicht.

Bei Deichmann habe ich nun schon einige Male Schuhe gesehen, die dort in verschiedenen Breiten angeboten werden, sieh Dich doch rein zu Recherchezwecken im Online-Shop von Deichmann um und schau, was Du dort an breiteren Schuhen finden kannst. Ich kenne leider die genaue Bezeichnung nicht mehr, aber ich weiß, dass es für breitere Schuhe eine bestimmte Zusatzbezeichnung gibt, die eben die Größe in Bezug auf die Breite mit angibt. Möglicherweise versorgen Dich auch die größeren Versandhäuser hier mit weiteren Informationen, sicherlich aber auch die bekannten Schuhversandhandel, die es mittlerweile gibt und die auch Schuhe in Übergrößen anbieten. Ich bin mir sicher, dass es dort auch Schuhe in verschiedenen Breiten im Angebot gibt.

Übrigens kann ich selbst Ballerinas aufgrund der oben angeführten Problematik kaum tragen, weil ich sie nicht mehr als bequem empfinden kann. Es gibt aber von bestimmten Sportartikelherstellern und auch von Deichmann – und sicherlich auch von anderen Anbietern – solche Sneakers-Modelle, die geschnitten sind wie sportliche Ballerinas, die oben einen Riemen haben. Die sind superbequem, und ich meine, dass sie von Nike oder von Reebok auch mit einer Öffnung an der Seite angeboten werden, sodass der Fuß im Sommer eine zusätzliche Belüftung bekommt. Diese Schuhe halte ich, jedenfalls für mich selbst, doch für deutlich geeigneter als klassische Ballerinas.

Außerdem kann ich mich mittlerweile auch teilweise für die flachen Sandaletten begeistern, die es mittlerweile in den verschiedensten Ausführungen gibt und die meiner Meinung nach vor allem gut zu Shorts zu tragen sind. Sie sind bequem, haben einen minimalen Absatz, den man nicht wirklich als solchen bezeichnen kann und der Schuh wird durch verschiedene Riemen am Fuß gehalten, die, wenn man das möchte, auch gerne mal mit irgendwelchen Steinchen oder sonstigen Applikationen verziert sind. Möglicherweise wären auch diese Schuhe für Dich eine echte Alternative zu den Ballerinas oder wenigstens eine Erweiterung, damit Du etwas Abwechslung bekommst.

Benutzeravatar

» moin! » Beiträge: 7223 » Talkpoints: 24,80 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich finde auch, dass das nichts mit der Breite des Fußes zu tun hat, ob man generell Ballerinas tragen kann oder nicht. Man sollte einfach auf die richtige Passform achten. Wie moin! schon erwähnt hat, gibt es ja in diversen Schuh Shops wie Deichmann extra Schuhe für schmale Füße, breite Füße, kleine Füße etc. Ich denke bei etwas breiteren Füßen sollte man dann vielleicht auch eher zu Modellen greifen, die vorne etwas spitz zulaufen, da das den Fuß optisch noch etwas in die Länge streckt.

» Nathie85 » Beiträge: 12 » Talkpoints: 3,35 »



Ich würde sagen, dass das darauf ankommt, wie "breit" deine Füße sind. Denn solange du in die Ballerinas noch problemlos rein kommst und vernünftig darin laufen kannst, sehe ich darin eigentlich kein Problem. Ich habe auch recht breite Füße (also verglichen mit den typischen Damenfüßen und -schuhen), aber ich trage trotzdem Ballerinas. Und einen hohen Spann habe ich auch, aber auch der hindert mich nicht daran, Ballerinas zu tragen, sofern du dich mit Ballerinas wohl fühlst. Im Sommer kann aber trotz breiter Füße und hohem Spann keiner erwarten, dass du deine Füße in Turnschuhe steckst, da sind offene Schuhe durchaus erlaubt, für jeden Fuß.

Es gibt auch Ballerinas von orthopädischen Firmen und in orthopädischen Geschäften, die du dir vielleicht mal anschauen solltest. Da ist natürlich die Gefahr groß, dass die Ballerinas eher nach "Oma" aussehen, aber einige schlichte Modelle findet man eigentlich meistens schon. Du hast ja jetzt von Problemfüßen geschrieben. Je nachdem, ob du noch andere Probleme mit den Fußen (also Fehlstellungen) hast, wäre so ein orthopädisches Paar sicher nicht schlecht. Aber wenn du "nur" einen hohen Spann und breitere Füße hast, dann reicht vielleicht auch ein breiter geschnittenes Paar aus dem normalen Schuhgeschäft.

Benutzeravatar

» pepsi-light » Beiträge: 6030 » Talkpoints: 3,13 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Mir ist nicht so ganz klar, warum breite Füße überhaupt ein Problem bei Ballerinas sein sollten. Liegt es daran, weil du befürchtest, ständig rauszurutschen und keinen richtigen Halt zu haben? Das hat mit der Form des Fußes doch gar nichts zu tun finde ich. Meine Kollegin hat sehr schmale Füße und die rutscht auch andauernd aus den Ballerinas und kann daher keine tragen: Wenn es dir um die Optik geht, finde ich nicht, dass breite Füße in Ballerinas irgendwie blöd aussehen. Wichtig ist doch nur, dass die Schuhe bequem sind und dass man vernünftig darin laufen kann.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 26752 » Talkpoints: 2,33 » Auszeichnung für 26000 Beiträge


Ich denke, dass es einfach darauf ankommt, wie bequem man die Ballerinas findet und wie die Passform der Schuhe ist. Ich würde nicht sagen, dass man bei breiten Füßen keine Ballerinas tragen kann. An deiner Stelle würde ich einfach mal in ein Schuhgeschäft gehen und verschiedene Ballerinas anprobieren. Oftmals wird bei den Schuhen doch angegeben, ob sie eher für schmale oder breite Füße geeignet sind. Jeder hat sicherlich ein anderes empfinden, daher würde ich das einfach mal testen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29480 » Talkpoints: 3,05 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Zurück zu Kleidung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^