Welches Kakaopulver für Verzierung auf Cappuccino

vom 13.06.2012, 13:52 Uhr

Auf Cappuccino wird ja mit Schablonen oft eine Verzierung auf das Milchhäubchen gemacht. Nun habe ich solche Schablonen. Aber ich weiß nicht, welches Kakaopulver oder welches Schokopulver man da nimmt. Nimmt man normalen Kakao oder welches Pulver nimmt man dazu? Welches nehmt ihr und welches ist auf keinen Fall empfehlenswert?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41749 » Talkpoints: -4,74 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



ich würde kein Nesquik oder Kaba nehmen, sondern ein richtiges Kakaopulver wie zum Beispiel das von Van Houten. Ich kaufe nur dieses, weil wir das schon in unserer Kindheit hergenommen haben, um Kakao zu machen. Nesquik und Kaba schmecken nur süß, aber nicht wirklich nach Kakao. Außerdem ist die Farbe von echtem Kakaopulver viel schöner.

» anlupa » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »


Ich glaube, es ist ziemlich egal, welches Kakaopulver man nimmt. Der Cappuccino schmeckt am Ende ja nicht danach, so dass es fürs Aroma keinen großen Unterschied machen dürfte, gerade weil das Kakaopulver ja wirklich nur in sehr kleinen Mengen verwendet wird. Es geht dabei eher um den dekorativen Effekt. Und was das angeht, ist Billig-Kakaopulver vermutlich nicht hässlicher als anderes. Natürlich könnte es sein, dass man den Cappuccino mehr genießt, wenn man das Bewusstsein hat, etwas ganz edles verwendet zu haben, aber das dürfte dann eher an der Psyche liegen als am Geschmack.

» arril » Beiträge: 739 » Talkpoints: 10,78 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich nutze entweder Trinkkakaopulver oder Backkakao, um meinen Cappuccino zu garnieren - je nachdem, was eben gerade im Haus ist. Backkakao habe ich eigentlich immer da, aber Schoko-Drink kaufe ich nur gelegentlich. Einen großartigen Unterschied im Verhalten der Pulver ist mir aber nicht aufgefallen, bis auf die Tatsache, dass der Backkakao dunkler ist. Manchmal hobele oder raspele ich auch Schokolade vom ganzen Stück, also von einer Tafel oder einem Block Kuvertüre. Das gibt nochmal einen besonders schönen Effekt und Geschmack.

» MaximumEntropy » Beiträge: 8124 » Talkpoints: 898,67 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich persönlich würde eher zu Trinkkakao tendieren, da Backkakao teilweise eine leicht bittere Note hat, die zwar auch sehr lecker ist, aber bei einem süßen Cappuccino nicht so richtig zusammenpassen würde. Aber letztendlich ist es vollkommen egal, welchen Kakao du verwendest, es kommt auf deinen Geschmack und deine Präferenzen an. Ich selbst habe für ein Kaffeegetränk auch mal weißes Kakaopulver verwendet, was zwar extrem süß war, mir aber in dem Moment besonders gut geschmeckt hat.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11746 » Talkpoints: 36,47 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^