Mit 19 noch Klavier lernen?

vom 31.05.2012, 14:55 Uhr

Meiner Ansicht nach gibt es keinen Zeitpunkt, an dem es zu spät ist, was Neues zu erlernen. Wenn man etwas Neues lernen möchte, dann sollte man dies auch ohne zu zögern umsetzen, sofern man die Zeit und das Geld dafür hat. Das Leben ist zu kurz, man lebt nur einmal und ich hätte keine Lust hinterher zurückzudenken und irgendwelche Entscheidungen zu bereuen. Also lern Klavierspielen, wenn dich das glücklich macht! Wenn es sogar Rentner schaffen, zu studieren oder zu promovieren wirst du mit 19 auch keine Probleme damit haben, das Klavierspielen zu erlernen, wenn du das möchtest.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27402 » Talkpoints: 0,07 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Zurück zu Musik

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^