Media Markt und die Postleitzahlen

vom 05.05.2012, 14:07 Uhr

Ich bin ja kein großer Media Markt Fan und besuche den Laden eher selten. Letztens verschlug es mich dort hin, weil ich hier aus Versehen den falschen Gutschein als Prämie angescrollt habe. :lol: Interessanterweise sammeln die da immer noch an der Kasse die Postleitzahlen der Kunden. Finde ich sehr konsequent, das war schon vor 15 Jahren so. Aber warum machen die das? Um ihre Werbung gezielter zu verteilen? Eigentlich wäre ich dann geneigt grundsätzlich nur noch Nummern aus anderen Bundesländern anzugeben. :?

Benutzeravatar

» Bellikowski » Beiträge: 7692 » Talkpoints: 15,42 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Schau mal hier An der Kasse nach PLZ gefragt . Das ist zwar ein geschlossener Thread, aber dort wird deine Frage ausführlich beantwortet. Oft ist es so, dass sie, wenn aus einer Gegend sehr viele Leute kommen, wo ein bestimmtes Geschäft, in deinem Falle der Mediamarkt, noch nicht vertreten ist, sich nach einem neuen Laden umgeschaut wird oder anvisiert wird ein Laden zu bauen. Aber auch für die Werbung ist es wichtig. Wenn man merkt, dass in einem bestimmten Postleitzahlgebiet viele Leute einkaufen kommen, dann muss eben auch gezielt dort Werbung verschickt werden.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41816 » Talkpoints: 38,11 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Das machen sie übrigens nicht nur bei MediaMarkt so, sondern das machen viele größere Ketten. Heute erst war ich bei Roller und im Hagebaumarkt und bei beiden wurde ich nach meiner Postleitzahl gefragt. Ich gehe aber davon aus, dass MediaMarkt einer der ersten war, die auf diese Idee gekommen sind und ganz schlecht ist das ja wirklich nicht, wenn man extra weiter fahren muss, es vielen so geht und man irgendwann aufgrunddessen einen eigenen MadieMarkt bekommt.

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14910 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ich war in meinem Leben bisher vielleicht zweimal bei Mediamarkt, weil ich die Läden sogar noch weniger mag als die Saturn-Filialen. Einer meiner Besuche bei Mediamarkt fand in Hamburg statt und als ich dem Mensch an der Kasse meine Postleitzahl aus Nordrhein-Westfalen nannte, war das wohl auch nicht so ganz das, was er erwartet hatte. Ich kenne aber auch hier einige Läden, die nach der Postleitzahl fragen. Selbst in manchen Supermärkten und Bürofachmärkten wird man danach gefragt.

Ich gehe auch davon aus, dass die Firmen auf diese Weise feststellen wollen, in welchen Bereichen sie vielleicht noch mehr Werbung verteilen müssen, weil die Kundschaft aus dem jeweiligen Stadtviertel in der Gesamtkundschaft noch unterrepräsentiert ist. Denkbar ist natürlich auch, dass man auf diese Weise schauen möchte, in welcher Gegend eine weitere Filiale lohnenswert wäre.

Benutzeravatar

» Cologneboy2009 » Beiträge: 14238 » Talkpoints: 2,81 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Wir haben ja schon einen ähnlichen Thread. Bei uns ist es auch normal, dass man dort nach der Postleitzahl gefragt wird. Sicherlich dient es dazu, zu erfahren, wo der Kunde herkommt und zur Optimierung der Werbung. Wenn man das nicht mag, kann man ja auch die Postleitzahl von einer anderen Stadt angeben, aber es ist ja auch nicht schlimm, wenn man seine richtige Zahl angibt. Immerhin dient es ja nur der Statistik.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40011 » Talkpoints: 11,40 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Mir erschließt sich nicht, was das primär mit Media Markt zu tun haben soll. Ich bin so etwas auch schon im Kaufland, im Rewe oder im Baumarkt gefragt worden. So etwas kommt häufiger vor und hängt eben mit der künftigen Standortplanung zusammen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33081 » Talkpoints: 0,37 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Zurück zu Shopping

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^