Sparkasse Kredit aufnehmen

vom 15.05.2007, 15:02 Uhr

Wenn man kein Konto bei der Sparkasse hat, kann man dann trotzdem einen Kredit von der Sparkasse bekommen? Und mal allgemein gefragt - ist die Sparkasse als Kreditgeber zu empfehlen? Falls man das so Pi mal Daumen sagen kann.

Benutzeravatar

» Mulley » Beiträge: 100 » Talkpoints: 0,10 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Was macht das für ein Unterschied, wer dein Kreditgeber ist? Es sind doch Zinsen und Kreditbedingungen wichtig. Ob es eine Privatbank wird oder eine Sparkasse wird, ist doch wurscht?

Es ist schon wichtig, wo man Geld einlegt, dann zählt der Ruf des Kreditinstituts natürlich, aber bei einer Kreditaufnahme? Ich würde eine Bank mit günstigsten Zinsen aussuchen, die Vertragsbedingungen studieren und loslegen. :?

» Tururu » Beiträge: 92 » Talkpoints: 40,10 »


In den meisten Fällen ist es einfacher bei der Hausbank einen Kredit zu bekommen, es ist aber nicht ausgeschlossen, das du auch bei einer Fremdbank einen Kredit bekommst. Die Hausbank kennt zum Beispiel dein monatliches Einkommen, weiß ob du oft im Minus bist etc. und das ist natürlich für die Hausbank der Vorteil, dass sie dich eher als kreditwürdig einschätzt, sollte da alles ok sein.

Bei der Fremdbank musst du dann eben erst mal Gehaltsbescheinigungen und so vorlegen und auch bei kleineren Krediten Sicherheiten vorweisen. Wichtig ist, egal ob Hausbank oder Fremdbank, dass du deren Bedingungen für einen Kredit kennst. Zum Beispiel ob du einen bestehenden Restbetrag auf einmal tilgen kannst, weil du auf einmal etwas mehr Geld hast, finde ich wichtig (ist nämlich nicht immer so).

Auch kommt es natürlich auf die zu zahlenden Zinsen für den Kredit drauf an. Aber bevor ich eine billige Bank nehme, würde ich eher eine bekannte Bank (wie von dir genannte Sparkasse) vorziehen, nicht das ich an einen Kredithai oder so gerate.

Benutzeravatar

» Laufmasche » Beiträge: 7658 » Talkpoints: -21,12 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Wenn ich einen Kredit suche, dann beziehe ich natürlich alle Banken in meinen Vergleich mit ein und somit natürlich auch die Sparkassen. Da spielt es doch überhaupt keine Rolle, ob man dort ein Konto führt oder nicht. Ob die Sparkassen nun als Kreditgeber unbedingt zu empfehlen sind, das kann man so pauschal nicht sagen, aber ich denke mal, dass diese einen guten Mittelfeldplatz unter den Kreditanbietern einnehmen.

» FinanzScout » Beiträge: 995 » Talkpoints: 30,23 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Zurück zu Finanzierung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^