Plötzlich in die Augen schauen und keine Reaktion mehr

vom 15.03.2012, 10:55 Uhr

Mir ist es jetzt schon öfters aufgefallen das ein Freund von mir nach einem kurzen Gespräch mir in die Augen schaut und dann passiert nix. Er erzählt nicht weiter und reagiert auch für einen kurzen Moment nicht. Erst wenn ich abschweife dann ist es wie aufgewacht und dann wird weiter erzählt. Allerdings lächelt er danach so komisch. Wie soll ich das verstehen? Normal ist es nicht, denn mit anderen kann ich mich auch unterhalten, ohne den Faden dabei zu verlieren. Was passiert in dem Moment wo er mir in die Augen schaut und nicht reagiert?

Benutzeravatar

» alkalie1 » Beiträge: 5503 » Talkpoints: 20,17 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Vielleicht blickt er in Dich und will etwas von Dir. Das hört sich schon nach Schwärmerei an und er macht es auch sehr eindeutig, wenn er das immer wieder so macht. Was passiert, wenn er Dir so in die Augen sieht? Überlege einmal, wenn er in Dich verliebt ist, was passiert dann wohl bei ihm? :wink:

» davinca » Beiträge: 2246 » Talkpoints: 1,09 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Also es gibt zwei Möglichkeiten: entweder er ist verliebt oder er nimmt das Gespräch nicht so ernst. Wenn er verliebt ist, dann müsstest Du das daran erkennen, dass die Pupillen groß sind und er sich vielleicht auch bei anderen Gelegenheiten entsprechend verhält. Ansonsten gibt es auch Menschen, ich zähle mich mal dazu, die in Gesprächen manchmal gedanklich abschweifen und gewissermaßen dann mit den Augen ins Leere starren.

» Zitronengras » Beiträge: 8676 » Talkpoints: 82,77 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich würde auch darauf tippen, dass er sich in dich verliebt hat und dich deswegen so völlig abwesend anschaut und anschließend vor sich hin lächelt. Sprich ihn doch einfach mal darauf an. Dann siehst du ja, warum er das macht. Vielleicht traut er sich auch nicht recht, was zu sagen und du tust ihm damit noch einen Gefallen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 31139 » Talkpoints: 0,57 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Du unterhältst dich mit deinem Freund und wenn er dir dann plötzlich in die Augen schaut, merkt er, wie sehr er in dich verliebt ist. Dann muss er sich erst wieder sammeln, bevor er sich weiter mit dir unterhalten kann. Wenn er danach so komisch lächelt, wird es sicherlich ein resigniertes Lächeln sein, was er zeigt, weil er keine Chance bei dir sieht. Du solltest ihn mal ansprechen und das klären.

» Cid » Beiträge: 20034 » Talkpoints: 0,42 » Auszeichnung für 20000 Beiträge


Ich würde aus eigener Erfahrung ebenfalls sagen, dass der Junge in die verliebt ist, mir geht es zur zeit nämlich genau so: Ich habe mich in ein Mädchen verliebt. Wir reden ab und zu mal mit einander, und da gucke ich sie auch immer an. Ich habe generell gerne Augenkontakt mit meinem Gesprächspartner, egal wer das ist. Aber bei Ihr ist es halt so, dass sie so richtig schöne Augen hat und ich sie ja auch noch liebe und ich ihr dann immer sehr gerne tief in die Augen sehe.

Da bekomme ich dann immer so ein total glückliches Gefühl und muss lächeln. Nur passiert das eher selten, da das Mädchen eher die Angewohnheit hat, den Gesprächspartner nicht anzugucken. Das ist aber nicht nur bei mir so glaube ich, da sie öfters mit Leuten redet und wo anders hinguckt, so als ob sie beim sprechen einerseits nicht vom Geschehen um sie herum verpassen will und andererseits versuchen will, möglichst viele Leute um sie herum mit in das Gespräch einzubinden.

Sie hat mich vor ein paar Tagen auch mal darauf angesprochen warum ich sie immer so "anstarre" und ob sie das eher gut oder schlecht finden sollte. Sie meinte, dass ich sie immer "wie ein Tier anstarren würde". Naja, das war natürlich sehr unangenehm für mich, da ich in diesem Moment gemerkt habe, dass sie das anscheinend gar nicht mag. Ich habe dann halt nur schnell geantwortet, dass das positiv sein. Ich wollte dazu noch hinzufügen, dass das an ihren schönen Augen läge, aber irgendwie hat es mir da die Sprache verschlagen und konnte ihr das nicht mehr sagen. Das war in diesem Moment ganz komisch, da ich ganz genau im Kopf hatte, was ich sagen wollte, mir die Worte aber irgendwie an den Lippen hängen geblieben sind.

Wie du also siehst könnte es dem Jungen, der dich immer so ansieht, genau so ergehen wie mir. Vielleicht solltest du ihn auch genau so ansprechen wie das Mädchen mich angesprochen hat.

» Tayfe » Beiträge: 71 » Talkpoints: 7,44 »


Man kann doch als Außenstehender gar nicht beurteilen, was in dem jungen Mann vorgegangen ist. Da hilft nur, dass man Tacheles redet und ihn darauf anspricht, was mit ihm los ist. Ich halte nichts davon, irgendwelche wilden Spekulationen zu äußern und zu interpretieren, was gemeint sein könnte. Wenn man nicht die Person ist, kann man das als Fremder doch gar nicht sagen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 30040 » Talkpoints: 0,89 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Zurück zu Liebe, Flirt & Partnerschaft

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^