ATI/AMD - Mauszeiger ruckelt in rechter Ecke

vom 01.05.2011, 21:04 Uhr

Ich möchte mal ein wenig Dampf ablassen, denn AMD/ATI hat es bis heute nicht geschafft, einen simplen Bug zu entfernen, der absolut nervig und störend ist. Es geht sich darum, dass manche AMD-Grafikkarten seit dem einem Treiberupdate im Dezember den Bug haben, dass auf dem Windows-Desktop der Mauszeiger in der rechten oberen Ecke ruckelt - es ist also schwerer, das "X" und die anderen Symbole in der Leiste unter Windows zu erwischen. Das Problem tritt bei mir beispielsweise bei meiner Mobility Radeon HD 5650 auf.

Das Problem ist seit Dezember bekannt, jedoch hat es bisher keine Möglichkeit gegeben, dieses Problem zu beheben, weder offiziell noch inoffiziell und das nervt mich einfach tierisch. In Spielen etc. trifft das Ruckeln nicht auf - nur unter Windows. Könnt ihr meinen Unmut über die Situation verstehen? Wie würdet ihr in meiner Situation reagieren? Habt ihr selbst diesen Bug erlebt?

Benutzeravatar

» Malcolm » Beiträge: 3278 » Talkpoints: 0,31 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Solch ein Ruckeln vom Mauszeiger hatte ich auch schon einige Male und ich bin mir gar nicht sicher, ob es sich hierbei um einen Bug der Grafikkarten Treiber handelt. Eher sind da wohl die Maustreiber verantwortlich. Ich habe bei mir jedenfalls im Gerätemanager unter dem Punkt Eingabegeräte, mal das Eingabegerät (oder mehrere) gelöscht, die Maus vom Computer getrennt, wieder neu angeschlossen. Bei der Erkennung und Neuinstallation der Maus, war das Ruckeln dann jedenfalls weg.

» textmarker » Beiträge: 113 » Talkpoints: 3,30 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^