Office OneNote - wo werden Dateien gespeichert?

vom 27.04.2011, 10:42 Uhr

Im Rahmen meiner Organisation für die Uni habe ich angefangen, das Tool Microsoft OneNote als Notizzettel und Sammelordner für meine Skripte und andere wichtige Informationen, die die Uni betreffen, zu benutzen. Nun habe ich jedoch eine Frage zu dem Programm, die ich bisher noch irgendwo beantwortet bekommen habe: Wo speichert das Programm eigentlich die Datenobjekte, die man in die OneNote-Notizen eingefügt hat?

Ich habe beispielsweise mehrere PDFs und Powerpoint-Präsentationen in OneNote eingefügt. Kann ich deren Ursprungsdateien nun nach dem Einfügen löschen, oder werden nur innerhalb von OneNote Verknüpfungen zu den Ursprungsdateien erstellt? Kann man sich irgendwo genauer über dieses Speicherverhalten von Microsoft OneNote informieren? Ich nutze übrigens die 2010-Version, wenn das irgendwie von Belang ist.

Benutzeravatar

» Malcolm » Beiträge: 3278 » Talkpoints: 0,31 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Malcolm hat geschrieben:Kann man sich irgendwo genauer über dieses Speicherverhalten von Microsoft OneNote informieren?

Es gibt doch einige OneNote-Hilfethemen im Programm selbst und die Microsoft Community wäre bestimmt auch ein guter Ratgeber. Ansonsten kenne ich es nur so, dass man seine Speicherorte doch auch selbst festlegen kann oder man speichert einfach mal ein Dokument und lokalisiert dann über die Suche auf dem PC den Verzeichnispfad, wo es abgespeichert ist.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3584 » Talkpoints: 14,99 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^