Nvidia PhysX mit zwei Grafikkarten

vom 18.02.2011, 14:27 Uhr

Ich habe vor, demnächst eine neue Grafikkarte zu kaufen und habe mich deswegen über die Alternativen, die ich habe, informiert. So wie es aussieht, werde ich ein neues Mainboard kaufen, dass allerdings kein SLI besitzt, sondern nur zwei PCI-Express-Slots für AMD Crossfire anbietet. Ich würde aber gerne mit zwei Grafikkarten von Nvidia die Physx-Unterstützung nutzen und dafür meine derzeitige Nvidia Geforce 8800 GT nutzen, zusätzlich zu der Nvidia Geforce GTX560 Ti, die ich mir kaufen möchte.

Ist dies auch über das von mir angesprochene Mainboard möglich, oder muss es für die Unterstützung von Nvidia PhysX unbedingt unterstützen? Welche Alternativen habe ich zu einer dedizierten PhysX-Karte in einem solchen Rechner? Wäre eine andere Geforce-Karte besser geeignet als meine alte Geforce 8800 GT?

Benutzeravatar

» Malcolm » Beiträge: 3256 » Talkpoints: -1,99 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ich wüsste jetzt nicht, welche Mainboards zwei PCI-Express-Slots besitzen oder welche Alternativen es dafür gibt und deswegen würde ich solche Fragen im Fachhandel klären, wo ich das Mainboard kaufe, denn die müssten sich doch bestimmt am besten damit auskennen. Denn neben der Kompatibilität muss man auch die Platzverhältnisse beachten und deswegen kann man da aus der Ferne nur schwerlich etwas empfehlen.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3659 » Talkpoints: 23,32 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^