Woher kommt der Begriff Hollywoodschaukel?

vom 06.02.2011, 18:12 Uhr

Jeder kennt bestimmt Hollywoodschaukeln, die auf vielen Terrassen für Gemütlichkeit sorgen. Woher kommt eigentlich diese Bezeichnung? Gab es in Hollywood besonders viele solcher Schaukeln? Hat die Bezeichnung irgendeine Bedeutung oder wurde der Begriff einfach nur durch Zufall gewählt und sie hätte genauso Parisschaukel oder wie auch immer genannt werden können?

Wurden solche Schaukeln vielleicht früher vor allem für Filme konstruiert oder kommen sie wenigstens allgemein aus Amerika? In amerikanischen Filmen sieht man schon häufiger solche Schaukeln als bei uns, aber ist das alleine der Grund dafür, dass man solche Schaukeln auch gleich Hollywoodschaukel nennt?

Benutzeravatar

» tournesol » Beiträge: 7660 » Talkpoints: 59,95 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Das der Begriff Hollywoodschauckel daher kommt, dass sie in Hollywood erfunden wurde, kann ich mir nciht vorstellen. Eine Person namens Hollywood wird sie auch nicht erfunden haben. Bleibt mir nur noch folgende Vermutung: Die Schaukel hieß früher wahrscheinlich anders und wurde nicht so oft gekauft oder war überhaupt nicht bekannt. Die Hersteller haben dies vielleicht erkannt und überlegt wie diese Schaukel zu einem Magnet für die Leute werden könnte. Der Begriff Hollywood wird mit reichen und schönen Prominenten verbunden und symbolisiert somit Luxus. Um den Leuten diese Schaukel schmackhaft zu machen wurde sie dann einfach umbenannt. Das ist nur eine Theorie, aber ich finde sie ist schlüssig.

» Mc.Lovin » Beiträge: 1232 » Talkpoints: -1,21 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Die Hollywoodschaukeln sind wirklich durch alte Filme in Europa bekannt geworden und haben auch daher ihren Namen. In Hollywood selber heißen sie "porch swing" Wer sie erfunden hat ist nicht bekannt, aber es ist bekannt, dass die ersten Möbelstücke dieser Art um 1909 in England gebaut wurden. Erst ca. 1950 wurden sie dann durch die alten Hollywoodfilme im restlichen Europa bekannt und auch gebaut.

Benutzeravatar

» akasakura » Beiträge: 2648 » Talkpoints: 3,94 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ein Bekannter von mir, des eine Zeit lang auch in den USA gelebt hat, hat mir erkärt, dass die Hollywoodschaukel in Amerika "porch swing" heißt. Der hier gebräuchliche Begriff ist dort gar nicht bekannt. An sich hat dieses Gerät ja nichts Besonderes an sich. Es ist eine Bank, die schaukelt und meist überdacht ist.

Tatsächlich wurden diese Schaukeln durch Hollywood Filme bekannt und als diese nach Europa beziehungsweise Deutschland kamen, hat man wahrscheinlich aus Marketinggründen die Schaukel nach der berühmten Filmstadt benannt, da diese Schaukeln ja vorallem aus den Filmen bekannt waren. Ich vermute mal, dass man den Hollywoodflair in die deutschen Gärten bringen wollte. :wink:

» AshleyChrystal » Beiträge: 79 » Talkpoints: 44,50 »



Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^