Problem mit USB 3.0-PCIe-Karte

vom 10.01.2011, 09:21 Uhr

Ich habe an meiner ASUS U3S6 (USB 3.0-Erweiterungskarte) eine externe Festplatte mit USB 3.0-Anschluss. Ich bin mit der Performance soweit zufrieden, jedoch stört ein kleiner Makel: Die externe Festplatte wird andauernd in den Sleep-Zustand geschickt und fährt sich alle drei Minuten herunter, auch, wenn sie gerade einen Lesezugriff verarbeitet, etwa beim Kopieren. Das tut sie nur an meiner USB 3.0-Schnittstelle, schließe ich sie an einen anderen PC mit USB 3.0 an, funktioniert sie einwandfrei, ebenso wenn ich sie nur an USB 2.0 anschließe.

Somit vermute ich das Problem bei der ASUS U3S6-Karte. Weiß jemand von euch, wie ich das Problem beheben kann und ob es sich dabei um einen Defekt der Erweiterungskarte handelt? Oder ist es ein Treiberproblem, dass sich einfach beheben lässt?

Benutzeravatar

» Malcolm » Beiträge: 3280 » Talkpoints: 0,46 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ich würde ja als erstes mal in den Einstellungen der externen Festplatte nachschauen, was da vielleicht festgelegt ist, wann diese abschalten und in den Sleep-Modus gehen soll. Per Ferndiagnose ist das schwierig zu beantworten, aber an der USB-Karte kann es eigentlich kaum liegen, weil diese derartige Abschaltungen gar nicht durchführen können. Dieses Problem kann man wohl nur bei den Einstellungen irgendwo beheben.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3322 » Talkpoints: 19,14 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Hardware

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^