Wie aufwendig ist Molekularküche?

vom 08.01.2011, 22:36 Uhr

Kann man auch zuhause Speisen zubereiten, die man als Molekularessen bezeichnet? Muss man da irgendwelche chemischen Sachen haben, die man dann ins Essen mischt? Wie einfach ist die Zubereitung und kann das jeder lernen? Gibt es gute Kochbücher für die Molekularküche? Hat hier schon mal jemand so gekocht? Wie hat es geschmeckt?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41857 » Talkpoints: 9,96 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Zunächst einmal muss man hier den Begriff aufwendig definieren. Nein es nicht aufwendig beispielsweise mit Calciumchlorid und etwas Fruchtsaft den entsprechenden Kaviar herzustellen. Allerdings ist es äußerst aufwendig entsprechende Rezepte zu kreieren und diese dann noch in einer verzehrbaren menge zu produzieren.

Nachdem ich von meiner Mutter zu unserem Jubiläum ein kleines Starterset geschenkt bekommen habe, war der Fruchtkaviar bislang allerdings auch das einzige was ich wirklich als verzehrbare Speise damit fertig gestellt habe. :D

Benutzeravatar

» Julix » Beiträge: 2575 » Talkpoints: -1,12 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^