www.meinbuch-deinbuch.de - Erfahrungen gesucht

vom 21.09.2010, 21:13 Uhr

Da die beliebte Tauschplattform Tauschticket künftig ja Gebühren verlangen wird (siehe die Diskussion Nun auch Gebühren bei www.Tauschticket.de, sind nun viele Nutzer auf der Suche nach Alternativen und ganz hoch wird da die Tauschplattform www.meinbuch-deinbuch.de gehandelt.

Da ich wirklich viele Bücher lese und auch gern tauschen würde, suche ich nun auch nach einer kostenlosen Plattform zum Tausch dieser Medien. Ein erster Blick sah schon mal viel versprechend aus und die Hilfe dieser Plattform liest sich auch sehr gut. Nun möchte ich gern Eure Erfahrungen hören: Habt Ihr den Eindruck, dass inzwischen die Zahl der Nutzer und Medien steigt, lohnt es sich dort mit zu tauschen? Aber auch andere Erfahrungen sind willkommen, am liebsten von regelmäßigen Nutzern.

» JotJot » Beiträge: 14058 » Talkpoints: 8,38 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ich weiss zwar, das du regelmäßige Nutzer ansprichst, aber ich möchte trotzdem antworten :)

Ist es nicht so, das eine Anmeldung letztlich vollkommen unverbindlich ist? Du meldest dich kostenfrei an, schaust es dir in Ruhe an und wenn noch nicht genug Auswahl ist lässt du deine Mitgliedschaft eben ruhen. Es kostet dich sowohl heute als auch in 3 Monaten die gleiche Zeit dich anzumelden und so hast du vielleicht Glück und wirst schnell noch Bücher los, die vielleicht auf tauschticket.de nicht mehr absetzbar waren?

Ich habe mir die Seite bewusst noch nicht angesehen, da ich mittlerweile dazu übergegangen bin meine Bücher in einem Forum loszuwerden (dort ist man sehr herzlich und wir sind mittlerweile ein großer Tauschkreis geworden) und holen kann ich mir die ebenfalls dort. Manchmal ersteigere ich dann bei Auktionshäusern, denn für 1,85 € bekomme ich sie nirgends günstiger. Allerdings würde ich bei adäquaten Preisen durchaus eine neue Tauschplattform begrüßen und mich auch an ihr beteiligen.

Ich schließe mich dir also an und frage nach Erfahrungen - werde mich auch gleich noch auf den Meinungsplattformen umsehen und dann anmelden :)

» Rheanna » Beiträge: 637 » Talkpoints: 1,09 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Rheanna hat geschrieben:IIst es nicht so, das eine Anmeldung letztlich vollkommen unverbindlich ist? Du meldest dich kostenfrei an, schaust es dir in Ruhe an und wenn noch nicht genug Auswahl ist lässt du deine Mitgliedschaft eben ruhen.

Dazu muss ich aber meine Daten angeben. Eine Sache, die ich nur ungern einfach mal so tue. Ich gehe sehr bewusst mit meinen persönlichen Daten um und bin dabei auch äußerst sparsam. Solche unverbindlichen Anmeldungen sind zwar sicher nicht weiter tragisch, aber wenn es sich vermeiden lässt und ich nicht gerade unbedingt angemeldet sein muss, dann frage ich lieber erst mal nach.

» JotJot » Beiträge: 14058 » Talkpoints: 8,38 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Bei Meinbuch-Deinbuch.de sollte man wissen, das alle Bücher gleichwertig sind. Will heißen: Ich biete ein Buch an und erhalte ein Buch. Nicht wie beim Konkurrenten, bei dem man bis zu 5 Tickets verlangen kann.

Das kann Vor- aber auch Nachteile haben, denn wenn man ein nagelneues Buch aus welchen Gründen auch immer zum Tausch anbietet wird man selten ein Buch erhalten, welches den gleichen Zustand hat. Dafür haben aber auch etwas zerschlissene oder vielgelesene Bücher eine Chance getauscht zu werden. Für Büchersammler wie meinen Mann ist das Portal sicherlich nichts, ich hingegen habe vor Jahren beschlossen mich zu trennen von Standardwerken. Ich behalte nur noch Bücher mit persönlichem Wert bei mir, die anderen verkaufe oder tausche ich. Beim Konkurrenten war ich nicht zufrieden mit den teils überhöhten Preisen und ich habe heute ein paar Bücher bei MeinBuch-DeinBuch eingestellt und war überrascht wie einfach das geht. Nun hängt es natürlich noch an den anderen Usern, ob ich das Buch schnell loswerde, damit ich endlich selbst tauschen kann. Aber bisher finde ich es angenehmer als die überlaufene Plattform.

» Rheanna » Beiträge: 637 » Talkpoints: 1,09 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich habe mich bei der Plattform auch angemeldet. Ich muss sagen, dass ich dies auch nur Testweise gemacht habe und dann gesehen habe, dass mir beispielsweise die Forengemeinschaft weitaus sympathischer ist, als bei Tauschticket. Deshalb habe ich jetzt einige Bücher eingestellt und hoffe, dass sich dort bald etwas tut. Ich finde den Gutscheintausch auch annehmbar, er verhindert den Ticketwucher und man kann ja etwas rund gelesene Bücher immer noch als 2:1 Tausch anbieten.

Allerdings habe ich eher das Gefühl, dass dort hauptsächlich Fantasy Bücher getauscht werden und das ist nicht unbedingt meine Sparte. Also hoffe ich, dass die Mitgliederzahl und damit auch die Buchvielfalt bald ansteigt.

Benutzeravatar

» Feuerputz » Beiträge: 1415 » Talkpoints: 7,29 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich habe mittlerweile schon einige Bücher dort getauscht und habe durch die Bank weg positive Erfahrungen machen können. Der User-Stamm ist leider noch immer recht mickrig im Vergleich zum Tausch-Riesen, aber mir gefällt es dort viel besser, allein schon weil alle Bücher den "gleichen Preis" haben. Die meisten Gesuche sind halbwegs aktuell und ich habe schon einige Leute dort angeschrieben und ihnen meine Bücher angeboten. Bei den meisten kam auch ein Feedback, nur wenige Angebote, die teilweise dann auch länger als 1 Jahr zurücklagen, blieben unbeantwortet.

Der Versand ist immer so eine Sache - eine Büchersendung kam bei mir mal stark lädiert an, aber der Großteil der Ware wird sehr gut verpackt und auch der Kontakt mit den Tauschpartner lief bisher sehr freundlich ab.

Ebenfalls lobenswert ist das Forum. Die dortigen Teilnehmer sind sehr aktiv und es gibt mittlerweile auch Tauschrubriken für Bücher, die man einfach nicht los wird. Es gibt dort zum Beispiel "gutscheinlose" Tausch-Threads oder 5:1-Tausch-Angebote, bei denen einem das Herz so richtig aufgehen kann. Sowohl für das Forum als auch für die Plattform selbst spreche ich also eine klare Empfehlung aus, vor allem da es auch noch 2 Gutscheine zum Start geschenkt gibt und einen weiteren nach 5 erfolgreichen Abschlüssen.

» Rheanna » Beiträge: 637 » Talkpoints: 1,09 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^