Parken am Flughafen Frankfurt

vom 11.08.2010, 17:01 Uhr

Ich fliege in zwei Wochen mit meinem Freund nach Namibia. Dort haben wir eine Rundreise mit 1 Woche Aufenthalt in einer Farm gebucht. Die Reise sollte insgesamt drei Wochen dauern. Wir wohnen in der Nähe von München und müssen zum Flughafen Frankfurt Hahn. Am Flughafen möchten wir gerne unser Auto für drei Wochen unterstellen.

Welcher Weg ist am besten von München zum Flughafen Frankfurt Hahn und wie lange dauert die Fahrzeit? Kann man das Auto dann am Flughafen in der Tiefgarage unterstellen und ist die Tiefgarage bewacht? Wie hoch sind die Parkgebühren in der Tiefgarage für 3 Wochen?

» Cooldown » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »

Zuletzt geändert von Gio am 16.09.2011, 15:16, insgesamt 2-mal geändert. Zeige Beitragsversionen


Kein Wunder, dass Du bisher noch nichts gefunden ist, denn der Flughafen heißt Frankfurt (ohne h am Ende) Hahn. Der Flughafen bietet natürlich auch genügend Parkmöglichkeiten, wie teuer das wird, das kannst Du hier ausrechnen. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann kannst Du auch sofort einen Parkplatz reservieren: Klick, das ist bei den begrenzten Parkhaus-Plätzen sicher auch sinnvoll.

» JotJot » Beiträge: 14093 » Talkpoints: 13,28 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Zunächst einmal würde ich dir vom direkten Parken am Flughafen abraten, da dies ordentlich Geld kostet. Weitaus günstiger kannst du es beim Parkdiscounter in der Nähe vom Flughafen Frankfurt-Hahn haben Hier kannst du dein Auto problemlos abstellen. Meine Frau und ich haben dies schon des Öfteren gemacht. Einfach Parkplatz über das Internet buchen (RECHTZEITIG!!!) und dann vom Shutle-Service (kostenlos) zum Flughafen bringen lassen. Funktioniert reibungslos :)

» stef84 » Beiträge: 11 » Talkpoints: 1,37 »



Ich würde dir auch vom Parken direkt am Flughafen abraten, da es sehr teuer ist. Für drei Wochen bezahlt man zwischen 80 und 300 Euro. Gerade wenn man sich erst kurzfristig vorher einen Parkplatz reserviert sind oftmals nur noch die teuersten Plätze verfügbar. Für den Preis bekommt man auch einen Flughafentransfer wenn es nicht so weite Strecken sind oder in eurem Fall da ihr aus München kommt könntet auch erwägen mit einem günstigen Inlandsflug von München nach Frankfurt zu fliegen und dann einen Transferbus nach Hahn zu fahren.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19473 » Talkpoints: 10,53 » Auszeichnung für 19000 Beiträge



Ich bin vor zwei Monaten ebenfalls von und zu diesem Flughafen geflogen. Wir wurden allerdings damals von den Eltern meiner Partnerin gefahren, also mussten wir uns keine Sorgen wegen der Parkgebühren machen. Gegenüber des Flughafens befindet sich aber ein Parkhaus. Dort kann man sogar die ersten 30 Minuten kostenlos parken, was ich ziemlich gut finde, wenn man nur jemanden abholen möchte oder so. Aber sobald diese halbe Stunde abgelaufen ist, wird es bestimmt sehr schnell teuer.

Etwas abgelegen von dem Flughafen befindet sich ebenfalls noch ein Parkplatz. Dort wird ein Service angeboten für ich glaube gar nicht all zu viel. Der Vater meiner Freundin meinte, dass dies das billigste hier wäre. Man fährt dort mit seinem Auto hin und parkt es dort für die Dauer der Reise. Mit einem Bus oder Taxi wird man dann zum Flughafen gefahren und wenn man wieder ankommt ebenfalls abgeholt.

Benutzeravatar

» hennessy221 » Beiträge: 5147 » Talkpoints: 0,93 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^