Yoga/Sport mit Kleinkindern

vom 08.08.2010, 10:31 Uhr

Kennt sich jemand mit Kursen aus, die Yoga mit Kindern, mit Kleinkindern, anbieten? Ich habe schon Yoga gemacht, auch Geburtsvorbereitungsyoga, aber wie Yoga für Kinder ist, kann ich gar nicht einschätzen. Vorstellen kann ich mir, dass es etwas zu ruhig ist für Kinder.

Als Baum stehen oder im Hund verweilen widerspricht vermutlich der Natur fast jeden Kindes. Aber vielleicht läuft Mutter-Kind-Yoga anders ab. Die Frage ist auch, ob die Mutter mit dem Kind interagiert oder ob jeder seine Übung separat macht. Separat wäre dann mit Kleinkindern wieder schwierig.

Vielleicht kennt jemand auch sonst noch einen Sport, außer Schwimmen, den Eltern mit Ihren Kleinkindern gut betreiben können?

» Bärlin » Beiträge: 25 » Talkpoints: 15,22 »



Ich weiß, dass es in manchen Großstädten extra Yoga-Kurse für Mutter und Kind gibt, wo dann junge Mamas mit ihren Babys hingehen können - jedenfalls wird das so beworben. Ich gehe davon aus, dass man da mit den Kindern interagieren würde, sonst würde ja der ganze Kurs keinen Sinn ergeben und ansonsten wäre die Nachfrage auch nicht so groß. Die Mütter werden sich ja wohl kaum auf die Übungen konzentrieren können, wenn sie durch die Kinder so abgelenkt sind.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33305 » Talkpoints: -0,78 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Solche Kurse gibt es durchaus in Städten, so wirklich effektiv ist das aber sicherlich nicht, wenn man selber schon länger Yoga macht. Außerdem sollte man seinem Kind vielleicht so etwas auch nicht aufzwängen. Sollte das Kind aber selber Interesse daran haben, dann kann man das ja durchaus mal versuchen. Die angebotenen Kurse richten sich wohl an Kinder in verschiedenen Altersgruppen und deren Eltern oder Mütter.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46509 » Talkpoints: 2,20 » Auszeichnung für 46000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^