Wie feiert Ihr die WM?

vom 10.06.2010, 18:01 Uhr

Morgen ist es schon soweit und mich interessiert, wie Ihr die WM erlebt und feiert. Habt Ihr schon einen festen Zeitpan, wo und wie Ihr die Spiele gucken werdet? Seht ihr euch nur die Deutschland-Spiele an oder seid Ihr auch an anderen Partien interessiert? Nimmt jemand bei öffentlichen Veranstaltungen teil oder feiert mit seinen Verwandten? Benutzt Ihr auch eine Vuvuzela auf euren Partys? Wie ist es eigentlich mit den Fahnen am Auto? Findet Ihr sowas schön oder überlasst Ihr das eher den anderen?

Ich werde die WM vor meinem eigenen Fernseher mit der Familie verbringen. Das Eröffnungsspiel sehe ich mir sicherlich an, aber danach werde ich einige Spiele weglassen (Südkorea, Elfenbeinküste oder Uruguay zum Beispiel). Die Gruppenspiele D sind natürlich Pflicht. Die ganzen K.O. Spiele (Achtel-, Viertel- und Halbfinale) sehe ich mir selbstverständlich auch an. Beim Finale gehe ich vielleicht auf die Fanmeile, aber das hängt auch von den Mannschaften ab :)

Fanartikel sind ja eigentlich ein Muss für einen richtigen Fan, aber mich persönlich stört die Vuvuzela bei kleineren Partys. Nur im Stadion oder auf der Fanmeile oder einer anderen Großveranstaltung finde ich sie angebracht. Die Autofahnen gefallen mir, weil sie irgendwie die Verbundenheit und das Fußballfieber eines ganzen Landes zeigen. Die Abdeckungen für die Seitenspiegel sind meiner Meinung nach doch etwas zu kitschig.

Ich würde mich über eure Antworten freuen!

» TTSurv » Beiträge: 10 » Talkpoints: 3,09 »



Also ich schaue mir alle 64 Wm-Spiele an. Uruguay, Südkorea oder vor allem die Elfenbeinküste weglassen ?! Nie im Leben! Denen macht es doch am meisten Spaß, zuzuschauen. Wir schauen uns ein paar Spiele zusammen vor dem Fernseher an, ich liebe das, aber die Spiele gehen dann immer so schnell rum :shock: .

Auf Fanmeilen stehe ich nicht so, da sind die Getränke teuer, es ist überfüllt und man sieht nicht wirklich etwas. Vuvuzuelas können wirklich vor allem auf kleinen Partys sehr nervig werden, daher rate ich wirklich, die wegzulassen, ein Schal oder so etwas Ähnliches tut es sicher auch.

Benutzeravatar

» fcbtill » Beiträge: 4717 » Talkpoints: 21,78 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Hallo,

ich kann leider noch nicht genau sagen wie ich die Weltmeisterschaft verbringen kann und wie und welche Spiele ich schauen werde. Da ich in der nächsten Zeit leider intensiver mit dem Lernen weiter machen muss, werde ich wohl meistens mehr spontan entscheiden was ich machen werde.

Aber ganz sicher werde ich versuchen die Spiele der deutschen Mannschaft anschauen. Natürlich auch nur soweit dies möglich ist und ich nicht gerade in die Universität muss. Wenn dann zwischendurch noch Zeit bleibt, dann werde ich natürlich auch alle möglichen Spiele ansehen, ganz egal wer im Moment gerade spielt.

Wenn ich darüber hinaus noch Zeit finde, werde ich versuchen ein paar Spiele mit Freunden oder beim Public-Viewing anzusehen. Aber ich denke eher, dass dies nicht so häufig vorkommen wird.

» BrilleWilli » Beiträge: 1783 » Talkpoints: 2,77 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich war heute ganz schockiert, zu lesen, dass es morgen ja schon soweit ist und ich das vor lauter Terminstress und dementsprechender Desorientierung, welches Datum heute ist, fast verschwitzt hätte.

Leider bin ich nächste Woche für fünf Tage in Berlin - naja, "leider" nur insofern, als ich die Spiele dann nicht zuhause anschauen kann. Aber ich werde mich in Berlin auf zum Public Viewing machen, das steht jetzt schon fest.

Ansonsten sehe ich mir die Spiele zuhause an. Gemütlich auf dem Sofa, wie letztes Mal auch. Und ich werde vermutlich wieder genauso fluchen und mich genauso freuen, möglicherweise auch genauso leiden wie vor vier Jahren. Vielleicht lade ich diesmal noch Freunde zum Mitgucken ein, mal sehen. Das wäre dann ein Unterschied zur letzten WM, wo ich mir die Spiele immer allein angesehen habe.

Benutzeravatar

» moin! » Beiträge: 7222 » Talkpoints: 23,51 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich denke ich werde die Weltmeisterschaft zu Hause vor dem Fernseher erleben. Außerdem bei einem Bekannten, der eine große Leinwand im Garten hat und dazu ein paar Getränke und gute Stimmung. Ich werde versuchen mir so viele wie möglich Spiele anzuschauen, allerdings sind mir persönlich die von Deutschland schon am wichtigsten.

Wie viele Spiele ich anschauen kann, hängt im Endeffekt davon ab wieviel Zeit ich dazu finde. Ich versuche mir aber so gut es geht die Zeit zum WM schauen zu nehmen.

Benutzeravatar

» Mietzis » Beiträge: 802 » Talkpoints: -0,75 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich werde mir die Spiele auch vor meinem Fernseher zu Hause angucken. Das gefällt mir einfach am besten und vor allem kann man auch noch was anderes machen, falls das Spiel nicht so interessant sein sollte. Ich bin zwar ein riesiger Fußball-Fan, aber ich habe nicht die Zeit mir alle Spiele anzusehen, das geht schon allein von meinem Zeitplan her nicht.

Pflichtprogramm sind natürlich die Spiele der deutschen Mannschaft und alle ab Viertelfinale, denn ab da wird es meiner Meinung nach erst richtig interessant. Und ich habe mich auch schon sehr gut ausgestattet, ich habe mir das aktuelle Deutschland Trikot gekauft mit Hose sogar und die passende Schminke in Schwarz-Rot-Gold. Aber mit den Vuvuzelas, die es neuerdings gibt, muss ich dir wirklich zustimmen, die sind wirklich ohrenbetäubend und dieses Geräusch kann ich nicht ertragen. Die müssen meiner Meinung nach nicht unbedingt sein.

Und zu einem guten Fußballspiel gehören meiner Meinung nach auch ein paar Chips, die gönne ich mir zwar sonst nie, aber bei der Fußball-Weltmeisterschaft ist das mal erlaubt, wenn es in Maßen ist.

Ich hoffe auf jeden Fall, dass es wieder so eine tolle Zeit wird, wie vor 4 Jahren...

» tipsi3 » Beiträge: 158 » Talkpoints: 24,51 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^