Problem mit QIP

vom 22.05.2010, 09:29 Uhr

Ich benutze normalerweise das Programm QIP als Ersatz zum richtigen ICQ. Wenn ich meinen Computer allerdings in den Ruhezustand fahre oder manchmal auch in den Energiesparmodus und ihn dann wieder zum Leben erwecke, spielt mein QIP manchmal nicht mehr richtig mit. Anstatt mir wie sonst auch anzuzeigen, wenn mir jemand etwas geschrieben hat, tut sich einfach nichts mehr.

Ich sehe in den meisten Fällen nur noch, dass die Blume vor dem Kontakt in meiner Liste verschwindet und das war es dann. Auch kann es vorkommen, dass ich die Nachrichten dann gar nicht öffnen kann. Es hilft immer nur ein Neustart des Programm wonach dann wieder alles normal abläuft. Woran kann das liegen? Habt ihr ähnliche Probleme? Kann es vielleicht daran liegen, dass ich nicht die neuste Version des Programms habe?

» BrilleWilli » Beiträge: 1783 » Talkpoints: 2,77 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Während meiner ICQ-Zeiten hatte ich auch mal weniger gute Erfahrungen QIP gemacht und öfter mal Probleme. Habe da auch mal verschiedene Versionen durchprobiert, aber Fehlerfrei ist das Programm nie gelaufen und deswegen habe ich es auch wieder deinstalliert. Wenn man großen Wert auf werbefreie Instant-Messenger legt, dann findet man bestimmt auch noch viele andere Anbieter.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3544 » Talkpoints: 10,81 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^