Irish Folk

vom 19.05.2010, 01:34 Uhr

Irish Folk...

liebe ich!
0
Keine Stimmen
höre ich hin und wieder.
1
100%
ist nicht so mein Ding.
0
Keine Stimmen
kann ich absolut nicht leiden!
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 1

Irish Folk hat sich mittlerweile in Deutschland als beliebte Musikrichtung etabliert. Ob nun traditionelle Musik, Party-Folk oder Folk-Rock - Irish Folk ist bei uns so beliebt wie nie zuvor! Zwar ist dieser Musikstil nicht für die Massen geschaffen, doch hören viele hin und wieder Irish Folk - ob nun auf Festivals, in Pubs oder auf größeren Konzerten. Auch Irish Dance Shows sind hierzulande beliebter als in vielen anderen Staaten. Der Deutsche liebt Irland und die irische Musik!

Was meint ihr? Warum boomt diese Musikrichtung hier derart? Was ist das besondere an dieser Musik, was andere Musik nicht hat? Und warum ist Irish Folk gerade in Deutschland so beliebt?

Ich meine, die irische Musik hat etwas Lebendiges und doch oftmals etwas, das zum Nachdenken anregt. Die Rhythmen gehen zumindest bei mir, sofort in Fleisch und Blut über und man hat immer den Drang, mit dem Fuß mitzuwippen. Die Refrains sind oft einfach zum Mitsingen und befasst man sich näher mit den Texten, so wird einem bewusst, wie gut es in der irischen Musik gelingt, tragische Inhalte über Krieg, Leid und Tod mit fröhlich anmutenden Melodien zu koppeln. Ich persönlich bewundere diese interessante Mischung und gepaart mit den eingängigen Melodien macht es den Irish Folk zu einer ganz besonderen Musikrichtung!

Doch jetzt seid ihr gefragt! Was findet ihr am Irish Folk so einzigartig? Was führt dazu, dass tausende Menschen auf Konzerte verschiedener Irish Folk Bands rennen und die Refrains mitsingen?

Und hier wären wir beim sich anschließenden Thema: Kennern sind selbstverständlich Bands wie die Dubliners oder Clancy Brothers ein Begriff, doch welche deutschen Vertreter der Musikrichtung kennt ihr noch? Welche Bands sind hier erwähnenswert?

Ich selbst bin Fan von den Cobblestones aus Berlin und hatte auch bereits einen kurzen gemeinsamen Auftritt mit ihnen. Sie vereinen die herrliche irische Musik mit eigenen Elementen und schaffen es, das Publikum auf ihre Seite zu ziehen! Der irische Trinkspruch "Sláinte" wurde wahrscheinlich erst durch sie so populär in unseren Landen. Eine zweite nennenswerte Band ist Caledonix aus Baden-Württemberg. Caledonix war die Band, die bei mir das Interesse für Irish Folk geweckt haben, sie begeisterten mich von Anfang an! Mit teils für Irland typischen und teils eher untypischen Instrumenten begeistern sie jung und alt!

Fiddlers Green sollte hier auch genannt werden, wenngleich es sich um Speed-Folk handelt, wie es die Band selbst nennt, und weniger um die ursprüngliche Musik von der grünen Insel. Doch gerade Bands wie die Fiddlers sind es meiner Ansicht nach, die mehr junge Menschen, die sich eher mit Musikrichtungen wie Rock auseinandersetzen, für den Irish Folk begeistern können!

Welche Bands kennt ihr noch?

» didger » Beiträge: 8 » Talkpoints: 0,07 »



Ich muss sagen, dass ich mich bei Bands gar nicht auskenne und mir erst eine CD in dieser Musikrichtung gekauft habe, weil ich kürzlich in Irland in Urlaub war. Dabei hat die Musik es einfach geschafft, mich zu begeistern. Ich finde auch einfach die Texte sehr schön und zum Teil tiefgründig. Aber vor allem ist es bei mir auch der Rhythmus, der mich an den Liedern begeistert. Das ist nun keine Musik, die ich immer hören wollte, aber hin und wieder höre ich es einfach gerne.

» Barbara Ann » Beiträge: 25330 » Talkpoints: 20,92 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ich mag diese Musik recht gerne und habe Fiddlers Green und auch Garden of Delight schon live gesehen und fand sie beide recht gut. Ich war aber auch schon auf eher klassischen Irish Folk Abenden und fand diese auch wirklich toll und sehr gelungen. Die Stimmung ist immer gut und meist gibt es noch irisches Bier und teilweise auch traditionelle Speisen aus Irland.

Ich finde, dass diese Musik meist einen tollen Rhythmus hat und da kaum jemand nur steif stehen bleiben kann. Die Lieder haben Pepp, aber können auch ebenso mal langsam und melancholisch sein. Meist bringen sie eben Stimmung und sorgen für gute Laune.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 28949 » Talkpoints: 0,39 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Zurück zu Musik

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^